Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildung + Innovation Das Online-Magazin zum Thema Innovation und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

„Empirisches Wissen ist als ein Angebot an die Praxis zu verstehen.“

Das Metavorhaben „Qualitätsentwicklung für gute Bildung in der frühen Kindheit“
Das Bild zum Artikel
Bildrechte: Dr. Regine Schelle

02.02.2023 - Im Rahmen der BMBF-Förderrichtlinie „Qualitätsentwicklung für gute Bildung in der frühen Kindheit“ wurden von 2018 bis 2023 zehn Forschungsprojekte gefördert, die durch das Metavorhaben der Förderrichtlinie am Deutschen Jugendinstitut (DJI) begleitet wurden. Die Online-Redaktion von „Bildung + Innovation“ sprach mit Dr. Regine Schelle, wissenschaftliche Referentin im DJI, über die Ziele und Ergebnisse des Metavorhabens.

mehr . . .

Kinder an Entscheidungen beteiligen

Partizipation in der Kita
Das Bild zum Artikel
Bildrechte: Haus Neuland e.V.

26.01.2023 - In fast allen Kita-Bildungsplänen in Deutschland ist vorgesehen, dass Kinder an Entscheidungen, die sie selbst und den eigenen Tagesablauf betreffen, beteiligt werden. Die Umsetzung von Partizipation bleibt den Kitas überlassen. Das Modellprojekt „Die Kita als Lernort für Demokratie - Partizipation und Selbstbestimmung von Anfang an“ vom Bielefelder Verein Haus Neuland unterstützt Kitas dabei, partizipative Strukturen einzuüben.

mehr . . .

„Ehrenamtliches Engagement ist wichtig für den Zusammenhalt in einer Gesellschaft.“

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
Das Bild zum Artikel
Bildrechte: DSEE

19.01.2023 - Der Bund hat 2020 in der 22.000-Einwohner-Stadt Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt angesiedelt. Die Stiftung trägt dazu bei, insbesondere in ländlichen Regionen ehrenamtliche Strukturen aufzubauen und zu erhalten. Sie hält Angebote zur Organisation bürgerschaftlichen Engagements und Fördermittelakquise bereit, vernetzt Engagierte und bietet zahlreiche Präsenz- und Online-Veranstaltungen rund um die Themen Vereinsarbeit, Engagement und Ehrenamt an.

mehr . . .

„Unsere Theaterstücke berühren, bewegen und stoßen Erkenntnisprozesse an.“

Das Forumtheater inszene bezieht das Publikum mit ein
Das Bild zum Artikel
Bildrechte: Forumtheater inszene

22.12.2022 - Das Forumtheater inszene zeigt brisante Themen auf der Bühne, sensibilisiert für soziale Konflikte und macht unterschiedliche Standpunkte gegenseitig nachvollziehbar. Das Publikum wird aufgefordert, nach Lösungen zu suchen, die die Schauspieler*innen dann umsetzen. Im Repertoire des Forumtheater inszene sind Stücke für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die an Schulen, sozialen Einrichtungen, Betrieben, Wohlfahrtsverbänden oder Non-Profit-Organisationen dargestellt werden.

mehr . . .

 Weitere Beiträge nach Innovationsgebieten (Archiv).

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)