Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sächsisches Staatsministerium für Kultus (SMK)

Carolaplatz 1
01097 Dresden
poststelle@smk.sachsen.de

h t t p : / / w w w . s m k . s a c h s e n . d eExterner Link

Das Ministerium für Kultus ist unter anderem zuständig für die Bildung und Erziehung in den Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege, für die Bildung und Erziehung an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen, die Bildungsplanung, Lehrplanarbeit, Schulentwicklungsplanung und Schulevaluation, die Lehrerausbildung in Sachsen und die Anerkennung und Bewertung von Bildungsabschlüssen. Weiter ist das Ministerium oberste Schulaufsichtsbehörde in Sachsen. Zu seinem Geschäftsbereich gehören mit der Sächsischen Bildungsagentur und dem Sächsischen Bildungsinstitut zwei nachgeordnete Einrichtungen.

Schlagwörter

Sachsen, Berufsbildung, Bildungsministerium, Bildungspolitik, Kindertagesbetreuung, Kultusministerium, Schule, Schulpolitik,

Art der Institution Kultusministerium / Wissenschaftsministerium
Bundesland Sachsen
Land Deutschland
Telefon 0351 564-65122
Telefax 0351 564-66248
Postfach Postfach 10 09 10
PLZ des Postfachs 01079
Ort des Postfachs Dresden
Zur Einrichtung gehören

Sächsisches Landesamt für Schule und Bildung

Projekte der Einrichtung

Karg Campus Sachsen
Perspektive Land
AlphaDekade
Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Eltern-Kind-Zentren in Sachsen
WillkommensKITAs
Eine Kita für ALLE – Inklusion in Kindertageseinrichtungen
Chance Ausbildung – jeder wird gebraucht!
Duale Berufsausbildung mit Abitur in Sachsen
Kulturelle Bildung – Lernen im Museum!
Gymnasiales Netzwerk individuelle Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler, Sachsen
Camp+ "Fit für die nächste Klasse"
Kitanetzwerk – Demokratie von Anfang an
Karg Impulskreise – Fortbildung für Fachkräfte zur Hochbegabtenförderung
Lichtensteiner Modell – Die Kulturen der Welt entdecken
Geschichte verstehen - Zukunft gestalten
Geschäfts- und arbeitsprozessbezogene dual-kooperative Ausbildung in ausgewählten Industrieberufen mit optionaler Fachhochschulreife
SEMIK Baden-Württemberg/Nordrhein-Westfalen/Saarland/Sachsen: Weiterentwicklung des Lernens insbesondere in der Sekundarstufe II durch systematische Einbeziehung von Medien, Informations- und Kommunikationstechnologien
SEMIK Sachsen: Weiterentwicklung des Lernens insbesondere in der Sekundarstufe II durch systematische Einbeziehung von Medien, Informations- und Kommunikationstechnologien

Zuletzt geändert am 11.08.2021
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)