Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Lesen

Treffer 1 - 78 von 78

Norwegen
„tXt“ für Jugendliche wurde 1997 initiiert: Es handelt sich um die größte und älteste Leseförderkampagne für norwegische Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren. Unter Beteiligung von „Foreningen !les“ wird die Kampagne bis heute vom norwegischen Zentrum für Kunst und kulturelle Bildung gefördert. Von August bis Dezember werden jährlich Schülerinnen und [...]

Indien
Der Bericht von 2011 gibt auf 40 Seiten umfangreich Auskunft über den Stand der Alphabetisierung in Indien. Das Kapitel 6 "State of Literacy" ist Teil der Publikation: "Census of India 2011. Provisional Population Totals. Paper 1 of 2011. India Series 1" und wird herausgegeben von der Regierung Indien, Office of the Registrar General & Census Commissioner India. [...]

Brasilien
Webseite der pädagogischen / erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Bundesuniversität von Minas Gerais, Brasilien. Die Webseite bietet umfangreiche Informationen rund um Forschung und Lehre an der Fakultät. Desweiteren werden die frei zugänglichen Online-Zeitschrift "Educação em Revista", "Trabalho e Educação", "Pesquisa em Educação em Ciências - ENSAIO" und die [...]

Österreich
Das Lesezentrum Steiermark hilft bei der Errichtung von Bibliotheken (in Gemeinden, Pfarren, Schulen, Internaten, Krankenhäusern, ...), berät beim Aufbau des Buch- und Medienbestandes, initiiert und begleitet lesemotivierende Veranstaltungen, sorgt für die Aus- und Fortbildung von Bibliothekaren/Innen, bemüht sich um den Bereich Lesepädagogik und wirkt so bei der Planung [...]

Irland; Internationales; Neuseeland; Schottland; Australien; Afrika; Asien; Vereinigtes Königreich
Die 1969 gegründete Organisation widmet sich der Forschung zu und Förderung der Erwachsenenbildung in Irland. AONTAS ist der European Association for the Education of Adults assoziiert. Von Beginn an ist der funktionale Analphabetismus bei Erwachsenen ein Schwerpunkt der Arbeit bei AONTAS. Aus einer Arbeitsgruppe zu diesem Thema ging 1976 die Gründung der National Adult [...]

Neuseeland
Nichtregierungsorganisation, die seit 1972 das Lesen insbesondere von einheimisch neuseeländischer Literatur fördert, unter anderem mit Unterstützung durch das Bildungsministerium.

Guatemala
Die Nationale Alphabetisierungskommission (CONALFA) wurde durch die Ausführung des Alphabetisierungsprozesses als übergeordnetes Organ geschaffen. Die Hauptaufgabe ist es, die Richtlinien und Strategien des nationalen Alphabetisierungsprozesses zu definieren und zu approbieren sowie die Alphabetisierung durch Entwicklungsentitäten im nationalen Rahmen zu fördern. CONALFA [...]

Bolivien
Das Portal BibliotecasVirtuales.com ist ein Repositorium von literarischen Texten der universitären Kultur, welches sich stetig durch die Beteiligung von neuen Schriftstellern und Kooperationspartnern erweitert. Im Portal finden sich Prosa und Poesie sowie Empfehlungen und Kritiken.

Schweiz
Das internationale Kuratorium für das Jugendbuch ist eine gemeinnützige, weltweit tätige Organisation. In ihr engagieren sich Menschen, die bestrebt sind, bei Kindern und Jugendlichen das Interesse an Büchern und Literatur zu wecken. Als nichtstaatliche Organisation mit offiziellem Status bei UNESCO und UNICEF ist IBBY in die Vorbereitung politischer Entscheidungen [...]

Italien
Die „Hamelin Associazione Culturale“ besteht aus Experten für Kinder- und Jugendliteratur der Universität Bologna. Der Kulturverband widmet sich der Leseförderung bei Kindern und Jugendlichen. Neben zahlreichen anderen Aktivitäten richtet er den landesweiten Lesewettbewerb „Xanadu. Comunità di lettori ostinati“ (Xanadu. Gemeinschaft der hartnäckigen Leser) aus. [...]

Italien
Der Verein "I Presìdi del libro“ setzt sich für die Lese- und Literaturförderung in Italien ein. Er wurde 2002 von 8 Verlagen aus Apulien gegründet. Ähnliche Verbände entstanden im Piemont, auf Sardinien in der Emilia und Campanien. Seit 2003 richtet sich der Verband an alle, die sich für Literatur interessieren. Ortsgruppen (Presìdi del libro), die als „Vorposten [...]

Italien
Das Südtiroler Kulturinstitut ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1954 der Förderung von Kultur und deutscher Sprache in Südtirol verschrieben hat und mit seinen zahlreichen Veranstaltungen den Kontakt Südtirols mit dem deutschsprachigen Kulturraum aufrecht erhält. Das ihm angeschlossene Jukibuz (JugendKinderBuchZentrum) widmet sich seit seiner Gründung im [...]

Südafrika, Republik
Biblionef Südafrika gehört zu einem internationalen Netzwerk von Hilfsorganisationen, die benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Entwicklungsländern Bücher zur Verfügung stellen, um bei ihnen den Wunsch zu lernen und sich Wissen für die Zukunft anzueignen, zu wecken. Der Erfolg von Biblionef wird ausschließlich durch Geschenke und Spenden von Unternehmen, Schulen, [...]

Südafrika, Republik
Das „Family Literacy Project (FLP)“ will erreichen, dass die Beherrschung des Lesens und Schreibens in südafrikanischen Familien mit geringer Bildung und geringem Einkommen als wertvolle Fähigkeit wahrgenommen wird, die Freude bereitet, an der alle teilhaben können. Die Projektarbeit erstreckt sich auf vier Themenbereiche: Alphabetisierung von Erwachsenen, frühe [...]

Australien
Der „Childrens Book Council of Australia (CBCA)“ ist eine seit 1945 bestehende gemeinnützige Organisation. Sie setzt sich gezielt für die Förderung von Kinder- und Jugendliteratur ein. Neben der Unterstützung australischer Kinderbuch-Autoren und -Illustratoren steht die Förderung qualitativ hochwertiger Kinderliteratur im Mittelpunkt. Hierfür vergibt die Organisation [...]

Australien
Das Zentrum für Jugendliteratur der Staatsbibliothek von Victoria ist Australiens führende Institution bei der Leseförderung für Jugendliche. Es wurde 1991 als „Youth Literature Program“ ins Leben gerufen und war ursprünglich im Autorenzentrum Victoria (Victorian Writers Centre) angesiedelt. Heute ist das Zentrum für Jugendliteratur vollständig in die Bibliothek [...]

Neuseeland
„Literacy Aotearoa“ ist eine Organisation, die sich für die Alphabetisierung und Grundbildung von Erwachsenen einsetzt und Entwicklungen in der Erwachsenenbildung kommentiert. Das Wort „Aotearoa“ ist der Name Neuseelands auf Māori, der zweiten Amtssprache in Neuseeland neben Englisch. Es wird ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt, d.h. der Begriff „Literacy“ [...]

Chile
Biblioniños ist eine öffentliche Bibliothek für chilenische Kinder, ein Bildungs- und Kulturraum, der eigens geschaffen wurde, damit Kinder bis zu 12 Jahren sich mit Lesen beschäftigen und davon nutznießen können. Die Homepage bietet in einer kinderfreundlichen Oberfläche Software, mit der Lesen spielerisch nahegebracht wird. Zudem informiert sie über Ausstellungen und [...]

Vereinigtes Königreich
Der Verband der Schülerbibliotheken (The School Library Association) hat seinen Sitz in England, hat aber viele Mitglieder in ganz Europa und auch in anderen Teilen der Welt. Jeder, der sich der Entwicklung von Schulbibliotheken verpflichtet fühlt, kann aufgenommen werden. Die Materialien des Verbandes werden in englischer Sprache verfasst. Verbandsmitgliedern werden [...]

Vereinigtes Königreich
Der Britische Dyslexie-Verband setzt sich für die Interessen der von einer Lese-Rechtschreib-Schwäche betroffenen Personen ein. Er bietet den Betroffenen Unterstützung und Beratung und unterstützt die Forschung auf diesem Gebiet. Der Verband informiert über die Lernschwäche und verbreitet Wissen über gute Beispiele für Unterstützungsmaßnahmen auf regionaler, [...]

Internationales
Zugang zu den Zusammenfassungen, Berichten und weiteren Materialien der verschiedenen PISA-Erhebungszyklen.

Schweiz
Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM wurde im Januar 2002 gegründet. Es entstand aus dem Zusammenschluss des Schweizerischen Bund für Jugendliteratur (SBJ) mit dem Schweizerischen Jugendbuch-Institut (SJI). Leseförderung, Forschung und Dokumentation im Bereich Kinder- und Jugendliteratur sind seine Hauptaufgaben. Das Schweizerische Institut für [...]

Japan
Diese Seite möchte Eltern helfen, die ihren Kindern die bestmögliche Erziehung zukommen lassen wollen während sie sich in Japan aufhalten. Sie gibt detailliert Auskunft über das Schulsystem, über Hausunterricht, über Freizeitaktivitäten, internationale Schulen etc..

Kanada
Die Vergleichstests des EQAO ermitteln Schülerleistungen beim Lesen, Schreiben und in der Mathematik und setzten diese in Bezug zu den Erwartungen des Lehrplans von Ontario. Die erhobenen Daten sollen für Verantwortlichkeit und Qualitätskennzahlen in Ontarios öffentlichem Bildungssystem sorgen. Die objektiven und verlässlichen Ergebnisse der EQAO-Tests ergänzen die [...]

Neuseeland
Die Website bietet als Datei die Zusammenfassung der Ergebnisse zu PISA 2003 in Neuseeland sowie weitere Informationen zu den PISA- Studien.

Australien
Das Adult Literacy and Numeracy Australian Research Consortium ( ALNARC) besteht aus fünf universitätszugehörigen Forschungszentren. Zu seinen Aktivitäten gehören die Förderung des Austauschs zwischen den Forschern, Forschungsdokumentation, Forschungsförderung einzelner Projekte von Beschäftigten aus der Praxis und die Zusammenarbeit mit Regierungseinrichtungen zur [...]

Australien
Die Australian School Library Association (ASLA) ist der Dachverband der Schulbibliotheksverbände der einzelnen Staaten und Territorien. Ihre Webseite informiert über die ASLA, ihre Publikationen, Fortbildungsmöglichkeiten für Beschäftigte und relevante Forschung.

Australien
Die Australian Association for the Teaching of English (AATE) ist der nationale Dachverband der Verbände der einzelnen Staaten und Territorien und setzt sich für nationale Belange im Bereich Englischunterricht ein. Die Webseite bietet Informationen über ihre Konferenzen und Publikationen sowie Links zu Projekten und Mitgliedorganisationen.

Australien
Diese vom Erziehungsministerium angebotene Webseite informiert über Projekte und Programme der Regierung zur Förderung der Schreib- und Lesefähigkeit von Erwachsenen. Sie bietet außerdem Links zu weiteren, nicht-staatlichen Programmen, Informationsquellen und Forschungsseiten.

Australien
Die Australian Literacy Educators' Association (ALEA) engagiert sich für eine Förderung und Verbesserung des Lese-, Schreib- und Sprachunterrichts in allen Schul- und Altersstufen. Sie bietet Lehrenden und anderen interessierten Personen Unterstützung und berufliche Weiterbildung durch Konferenzen, Workshops, Seminare, Zeitschriften und andere Publikationen. Die Webseite [...]

Australien
Der „Australian Council for Adult Literacy (ACAL)“ unterstützt die Leseförderung bei Erwachsenen. Dazu wird ein Forum zur Verfügung gestellt, in dem ein Austausch über Probleme stattfinden kann. Des Weiteren unterstützt der Council wissenschaftliche Studien zur Leseförderung bei Erwachsenen. Auf der Homepage des ACAL findet man unter anderem den Newsletter, den so [...]

Vereinigtes Königreich; England
Die hier angebotenen Ressourcen wurden in der Zeit von 2001-2010 entwickelt, um die nationale Skills for Life Strategy und weitere Skills for Life Entwicklungen zu unterstützen. Die Dokumente stammen von der ehemaligen Readwriteplus-Webseite, die inzwischen geschlossen wurde. Die Initiative Skills for Life zielt darauf ab, die Grundbildung Erwachsener in den Bereichen Lesen, [...]

Frankreich
Diese Organisation berät das Erziehungsministeriums in allen Fragen des Erlernens und der Vervollkommung des Lesens und von Leseschwierigkeiten. Es forscht auf diesem Gebiet und verbreitet die Forschungsergebnisse, sucht den Leseunterricht und dessen Didaktik zu verbessern und informiert die Öffentlichkeit über das Thema Lesen. Die Website informiert detailliert über die [...]

Internationales
Die Organisation widmet sich der Förderung der Lesekompetenz für Alle, indem sie die Qualität des Leseunterrichts fördert, Informationen und Forschungsergebnisse zum Lesen verbreitet und zum lebenslangem Lesen ermutigt. Neben Neuigkeiten und "top stories" findet man auf der Homepage zwei große Inhaltsgebiete: die Programme (z.B. Gruppen für spezielle Interessen, [...]

Vereinigte Staaten
Die internationale Schulleistungsstudie PISA (Programme for International Student Assessment) ist ein Projekt der OECD. Ziel des Programms ist es, in den beteiligten Ländern die Fähigkeiten und Fertigkeiten von 15-jährigen Jugendlichen insbesondere in den Bereichen Lesen und Mathematik zu messen. Diese Website, des amerikanischen nationalen Zentrums für Bildungsstatistik [...]

Internationales
PISA veröffentlicht eine Reihe von thematischen Berichten, die Folgerungen aus den PISA-Ergebnisse für eine Reihe politikrelevanter Bereiche analysieren. Hierbei geht es um die Rolle des sozialen Hintergrund für Schülerleistungen, die Bedeutung der Lesefähigkeit (litaracy), Grundlagen lebenslangen Lernens, die Rolle von Engagement und Motivation sowie Schulfaktoren, die [...]

England; Nordirland; Vereinigtes Königreich
Bei der PIRLS-Studie, die die Lesekompetenz der Zehnjährigen in 35 Ländern vergleicht, erreichte England hinter Schweden und den Niederlanden den dritten Platz und war das erfolgreichste englischsprachige Land. Über die Zusammenfassung der Ergebnisse ist der vollständige Bericht für England, aber auch für Nordirland in Form von pdf-Dateien erreichbar.

Asien; Pazifischer Raum
Gemeinsam vom Asien/Pazifik Kulturzentrum UNESCO (ACCU) und UNESCO Bangkok entwickelt. Freie Nutzung der Informationen - u.a. statistische Informationen zur Alphabetisierung, Berichte und analytische Studien über innovative Projekte und Programme im Bereich Grundbildung-Lesen (PDF-Files), Datenbank mit Lehrmaterialien und Hilfestellungen sowie Informationen zu Curricula der [...]

Irland
Die LAI wurde 1928 gegründet und repräsentiert die irischen Bibliotheken und Mitarbeiter im Bibliothekswesen und Informations- Management. Online-Datenbank, themenspezifische Bibliographien, Jahresberichte und Stellungnahmen (zum Download oder als HTML- Files).

Vereinigte Staaten
Die Broschüre enthält Informationen und Anregungen für Eltern zur Leseförderung für Kinder von 0-6 Jahren. Neben Informationen gibt es weiterführende Links und Links zu Materialien.

Vereinigte Staaten
Die RRCNA ist eine Non-Profit Organisation von Lehrern, Hochschullehrern unf Fachkräften, die sich für die Wiederentdeckung des Lesens bei Kindern einsetzen. Der Rat bietet eine Fülle an Programmen und Services, einschließlich Publikationen, Informationen über Jahreskonferenzen sowie zu speziellen Instituten und Akademien ( Linkliste). Zugang zu Forschungsberichten ( [...]

Norwegen
Das NBI ist ein Informationszentrum und Archiv für Kinder- und Jugendliteratur. Seit 2002 verfügt die Spezialbibliothek über 58.000 Bände. Die Sammlung ist auch computerbasiert und aus einer Datenbank können Bücherlisten abgerufen werden, die auf Anfrage verfügbar gemacht werden. Der größte Teil der Bücher ist zum Leihen. Umfangreiche Linkliste zu verwandten [...]

Australien
Diese australische Langzeitstudie untersucht die Entwicklung der Grundbildung bei Kindern (Lesen, Mathematik...) für den Zeitraum von einem Jahr vor Schulbeginn bis zum vierten Schuljahr. Detaillierte Fallstudien und vergleichende Daten werden geboten. Der Forschungsbericht wurde von Forschern der Universität von Süd Australien, Edith Cowan Universität und der Universität [...]

Vereinigte Staaten
NAEP, auch bekannt als "the Nation's Report Card", ist die einzige national repräsentative und kontinuierlich durchgeführte Leistungsmessung amerikanischer Schüler in verschiedenen Fächern. Zuständig für die Durchführung der Studien ist der "Commissioner of Education Statistics", der das nationale Zentrum für Bildungsstatistik NCES im amerikanischen Bildungsministerium [...]

Vereinigte Staaten
NCES, die nationale Behörde für Bildungsstatistik in Amerika, sammelt, analysiert und gibt Statistiken und andere Daten über Bildung in Amerika und im internationalen Vergleich heraus. Zwei Programme - das ' International Activities Program' (IAP) und das ' Annual Reports Program' - produzieren internationale Vergleiche. Zugang zu Berichten, internationalen [...]

Irland
NALA ist eine freiwillige Mitgliederorganisation, die auf nationaler Ebene Alphabetisierungs- und Bildungsprogramme für Erwachsene koordiniert, darin trainiert und zu bildungspolitischen Aspekten Stellung bezieht. Laufende und beendete Forschungsprojekte werden hier ebenso vorgestellt wie ein Aktionsplan, Trainingprogramme, nationale und europäische Projekte. Umfassendes [...]

Neuseeland
Die NZRA besteht aus regionalen Büros, die Lehrer, Eltern und Lesepädagogen zu ihren Mitgliedern zählen. Ziel der Organisation ist die Förderung des Lesens und die Forschung im Bereich Leseerziehung.

Hongkong
Die PISA Studie der OECD misst Schülerleistungen im internationalen Vergleich. Zielgruppe sind 15-Jährige Schülerinnen und Schüler. PISA ist Teil des Indikatorenprogramms der OECD, dessen Ziel es ist, den OECD-Mitgliedsstaaten vergleichende Daten über die Ressourcenausstattung sowie Funktions- und Leistungsfähigkeit ihrer Bildungssysteme zur Verfügung zu stellen. Die [...]

Australien
SLASA informiert auf ihrer Website über die südaustralischen Schulbibliotheken, ihre Aktivitäten und über das Berufsbild "Schulbibliothekar". Daneben werden Informationen zur Weiterbildung, Lehrmaterialien, Internet-Ideen und eine Jobdatenbank für Schulbibliothekare angeboten. Link zur RCTA , einer Organisation, die Schulbibliothekare vertritt und zur SASLA, der [...]

Australien
Die Staatsbibliothek von Südaustralien bietet eine Fülle an Sammlungen, die auch über das Web zugänglich sind (z. B. Sammlung zur Kinderbuchforschung) sowie an Bibliothekskatalogen. Durch die Online-Suche führt eine Suchhilfe. Spezielle Anfragen können per Online-Formular weltweit gesendet werden. Die Anwortzeit wird mit 5-10 Tagen angegeben. Die Website stellt weitere [...]

Australien
Die australische Nationalbibliothek bietet eine Fülle an Informationen über alle australische Bibliotheken im Allgemeinen und über sich selbst. Verschiedene Wege der Informationsbeschaffung werden erläutert: Link und Anleitung zur Nutzung des Bibliothekskataloges online ( Zugang über Standard, HTML oder Telnet Version) sowie Online Zugang zu Sammlungen, Indexen und [...]

Dänemark
Die DPU gehört zur dänischen Pädagogischen Universität und verfügt landesweit über die Hauptquellen und Sammlungen im Bereich Bildung, Bildungssysteme, pädagogische Psychologie, Kinder- und Jugendpsychologie und Kinderliteratur. Die Bibliothek ist auch online für alle zugänglich. Die Website informiert in der Hauptsache auf dänisch. Die englischen Seiten informieren [...]

Vereinigte Staaten
DCC ist eine Non-Profit Organisation, die forscht und Bildungsprogramme für Kinder im entwickelt. Bekannt in Amerika für das in den 80er Jahren entwickelte Kinderförderprogramm (CDP) für die Gesamtschule. Auf der Website Links zu weiteren Programmen und zu Angeboten für Lehrer/Erzieher (Programme, Materialien). Die Bibliothek, das Zentrum für Lehrmaterial, das [...]

Australien
Das Lehrernetzwerk produziert Ideen und Aktivitäten zur Leseförderung, die auf den jährlichen australischen Buchwochen und Empfehlungen des australischen Kinderbuchrates basieren. Die Homepage verlinkt zu Informationen über den australischen Kinderbuchrat und zu Websites der nationalen Buchwochen (seit 1999). Umfangreiche Linklisten werden vorgehalten und Publikationen [...]

Dänemark
Die Projektbeschreibung der PISA Studie 2000 (Programme for International Student Assessment), der 'Dänischen Pädagogischen Universität' (DPU) erläutert, was PISA ist, stellt Einzelergebnisse für Dänemark in den Bereichen Lesen, Mathematik und den Naturwissenschaften vor. Links verweisen auf weitere PISA Informationen der DPU, auf eine Sammlung dänischer Pressetexte [...]

Frankreich
Der 6-seitige pdf-Text enthält eine Zusammenfassung der französischen PISA-Ergebnisse, die auch den Vergleich mit den anderen Teilnehmerländern berücksichtigen.

Vereinigte Staaten
Das "No Child Left Behind" Gesetz wurde am 08. Januar 2001 unterzeichnet und tritt für einen Zeitraum von 6 Jahren in Kraft. Es basiert auf dem Gesetz zur Elementar- und Sekundarbildung (ESEA). Diese Veröffentlichung (30 Seiten, pdf. Format zum Download) untersucht, welche Auswirkung die wichtigsten Änderungen des Gesetzes auf die Bildung der Kinder, auf Lehrer, Eltern und [...]

Vereinigte Staaten
Das "No Child Left Behind" Gesetz wurde am 08. Januar 2001 unterzeichnet und tritt für einen Zeitraum von 6 Jahren in Kraft. Es basiert auf dem Gesetz zur Elementar und Sekundarbildung (ESEA). Dieses Dokument umfasst den kompletten Gesetzestextes (670 Seiten, pdf. Format zum Download).

Schweden
Die PISA Studie wurde von der OECD mit dem Ziel entwickelt Lesekompetenz sowie mathematische und naturwissenschaftliche Kenntnisse 15-Jähriger in ihren Ländern zu messen. PISA untersucht besonders, wie gut SchülerInnen Lernen im alltäglichen Leben umsetzen können. Die Website in schwedischer Sprache erklärt, was PISA ist, wer die Koordinatoren in Schweden sind und stellt [...]

Schweiz
Das Schweizer Medieninstitut für Bildung und Kultur (educa.ch) informiert über die Durchführung der PISA-Studie in der Schweiz und die Ergebnisse der Erhebungszyklen.

Tschechische Republik
Auf dieser Website sind Informationen über die Durchführung und Ergebnisse der PISA-Studie leider nur in tschechischer Sprache verfügbar gemacht.

Neuseeland
Die Website enthält herunterladbare Dokumente über PISA 2000 in Neuseeland: Einführende Informationen, Zusammenfassung der Ergebnisse sowie Links zu weiteren einschlägigen Websites.

Österreich
Diese Website bietet einen umfassenden Überblick über Ziele, Inhalt, Planung, Durchführung und Ergebnisse der PISA-Studien 2000 und 2003 für Österreich sowie Informationen zur Durchführung und den teilnehmenden Schulen und beteiligtenTestleiter/innen von PISA 2006. Unter der Überschrift "Aktuelles" gibt es Links zu: Newsletter, Projekt- Zentrum, Publikationen und einer [...]

Vereinigte Staaten
Die PISA Studie wurde von der OECD mit dem Ziel entwickelt, Lesekompetenz sowie mathematische und naturwissenschaftliche Kenntnisse 15 Jähriger in ihren Ländern zu messen. PISA untersucht besonders, wie gut SchülerInnen Lernen im alltäglichen Leben umsetzen können. Die Website erklärt, was PISA ist, veröffentlicht den amerikanischen und einige internationale PISA [...]

Norwegen
Die norwegische PISA (Programme for International Student Assessment) - Seite listet die Ergebnisse für Norwegen für PISA 2000 und 2003. PISA ist Teil des Indikatorenprogramms der OECD, dessen Ziel es ist, den OECD-Mitgliedsstaaten vergleichende Daten über die Ressourcenausstattung sowie Funktions- und Leistungsfähigkeit ihrer Bildungssysteme zur Verfügung zu stellen. [...]

Irland
Die PISA Studie der OECD (Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) misst Schülerleistungen im internationalen Vergleich und startete 1998 die PISA Studie ( Programme for International Student Assessment). PISA ist Teil des Indikatorenprogramms der OECD, dessen Ziel es ist, den OECD- Mitgliedsstaaten vergleichende Daten über die Ressourcenausstattung [...]

Vereinigte Staaten
"ECT" ist ein Online-Magazin für LeiterInnen von Kindertagesstätten und -einrichtungen. Neben Veröffentlichungen aus der Forschung, bilden Tipps für LehrerInnen und EzieherInnen, Unterrichtsmaterialien und Anregungen für Projekte, Management-Strategien und technologische Updates die Eckpfeiler der Online Information (Hrsg. Schloastic Verlag) . Ein spezielles Augenmerk [...]

Irland; Internationales
Diese Website informiert umfassend über die Durchführung der PISA-Studie in Irland und PISA im internationalen Kontext, inklusive Links zu den Studien und zu anderen Publikationen. Federführende Institution für die irische PISA-Studie ist das Educational Research Centre am St. Patrick\'s College in Dublin. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Kanada
Die PISA-Webseite der kanadischen Regierung informiert allgemeine über die Studie und die einzelnen Erhebungen und es gibt eine Liste mit zugehörigen Publikationen. Informationen zu PISA in Kanada erhält man auch auf der Webseite des Council of Ministers of Education. [...]

Irland
ScoilNet wird vom Nationalen Zentrum für Technologie in der Pädagogik (NCTE) im Rahmen des Projektes "Schools IT 2000" herausgegeben. Allgemeine gut verständliche Informationen in den Bereichen Erziehung und Pädagogik werden für Schüler, Eltern und Lehrer bereitgestellt. Die Eltern und Lehrerseiten bieten aktuelle, umfassende Informationen über Schule, Lehrpläne, [...]

Finnland
Dieser Volltext, veröffentlicht von Leena Itkonen an der Universität Helsinki, beleuchtet auf dem Hintergrund der PISA Studien, wie in Finnland selber der Erfolg im Bereich Lesen im internationalen Vergleich diskutiert wird (Link zum Online-Magazin "Universitas Helsingiensis").

Asien; Ozeanien; Pazifischer Raum
Es handelt sich um eine Organisation, die für gegenseitiges Verständnis und kulturelle Zusammenarbeit im asiatisch / pazifischen Raum auf den Gebieten Kultur, Literaturversorgung und Alphabetisierung arbeitet.Es werden in einem Überblick Links zu Datenbanken angeboten, die sich mit der Produktion von illustrierten Büchern befassen und die kulturellen Traditionen des [...]

Australien
SAALT ist ein Informationsdienstleister, der Beratung und Unterstützung im Bereich Erwachsenenbildung anbietet, speziell für Englisch, Lesen und Rechnen. Die Homepage bietet Informationen zu den verschiedenen Serviceleistungen und Zugang zu zwei Datenbanken mit Informationsmaterial und Zeitschriftenartikeln im Bereich Erwachsenenbildung.

Vereinigtes Königreich
Der National Literacy Trust (NLT) ist eine unabhängige Gesellschaft zur Förderung des Lesens mit Sitz in London, die sich über Spendengelder finanziert. Gegründet wurde NLT im Jahr 1993 mit dem Ziel, die Kernkompetenz Lesen im Vereinignten Königreich durch Kooperationen mit verschiedenen Partnern aus dem Bildungssektor zu stärken. NLT stellt dabei die Verbindungen [...]

Vereinigtes Königreich
Patoss vertritt die Interessen von Lehrern mit Schülern, die unter verschiedenen Lernschwierigkeiten leiden, wie zum Beispiel Legasthenie, Hyperaktivität oder Dyspraxia. Die Website bietet Informationen zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Vereinigtes Königreich
Die NLA hat zum Ziel, generell die Lese- und Schreibfähigkeit unter Kindern zu verbessern und insbesondere lernschwache Kinder zu fördern. Die Website informiert über die Arbeit der Organisation in Schulen, sonstige Aktivitäten, Artikel und Veröffentlichungen.

Indien
ILP ist eine Freiwilligenorganisation mit Sitz in den USA, die sich der Bekämpfung des Analphabetismus in Indien widmet. Die Seite enthält Informationen über die verschiedenen Projekte in Indien und Möglichkeiten für deren Unterstützung. Den Newsletter gibt es auch als Volltext.

Kanada
„ABC Life Literacy Canada“ ist eine nicht profitorientierte Organisation, die sich für die Leseförderung in Kanada einsetzt. Dazu stellt sie Beziehungen zwischen Unternehmen, Gewerkschaften, der Regierung, Gemeinden und Einzelpersonen her und mobilisiert diese durch zielgerichtete Führungsarbeit zur Unterstützung von lebenslangem Lernen.

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte