Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildung + Innovation Das Online-Magazin zum Thema Innovation und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Erschienen am 15.09.2020:

„Die berufliche Bildung ist eine der Stärken des deutschen Bildungssystems.“

Dossier zum OECD-Bildungsbericht 2020

Bild

Bildrechte: Bildung auf einen Blick

Am 08. September 2020 wurde der diesjährige OECD-Bericht „Education at a Glance/Bildung auf einen Blick“ von der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in Berlin vorgestellt. Der Bericht zeigt einen Vergleich der Bildungssysteme von 37 OECD-Staaten sowie neun Partnerstaaten. Die jährlich erscheinende Veröffentlichung beleuchtet bildungspolitische Fragen aus einer internationalen Perspektive und bietet mit ihren Ergebnissen eine wichtige Orientierungshilfe bei der Entwicklung von Reformstrategien. Schwerpunktthema des diesjährigen Berichts ist die berufliche Bildung.

Der OECD-Bericht sieht die berufliche Bildung als eine der Stärken des deutschen Bildungssystems. Knapp die Hälfte (46 Prozent) der 25- bis 34-Jährigen hat den Weg der berufsbildenden Programme als Einstieg in eine qualifizierte Erwerbstätigkeit gewählt. Der OECD-Durchschnitt liegt bei 24 Prozent. Auch die Perspektiven für junge Leute mit einem beruflichen Abschluss sind in Deutschland so gut wie in fast keinem anderen OECD-Land. Die Beschäftigungsquote für die 25- bis 34-Jährigen mit mittleren Qualifikationen liegt mit 88 Prozent über dem OECD-Schnitt von 82 Prozent. Ebenso gelingt in Deutschland der Übergang von der Ausbildung in das Erwerbsleben besonders gut. Gut 86 Prozent der Absolventinnen und Absolventen finden innerhalb der ersten zwei Jahre nach ihrem Abschluss einen Arbeitsplatz. Der OECD-Durchschnitt beträgt 66 Prozent.

Kritisiert hingegen wird u.a. von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), dass die Studie den dramatischen Fachkräftemangel an Schulen und Kitas weitgehend ausblende und die Qualität der Bildungsgänge nicht ausreichend berücksichtige. Der Schwerpunkt der Untersuchung „Berufliche Bildung“ erfasse lediglich die Zahl der jungen Menschen in den Bildungsgängen, jedoch nicht deren Qualität, so GEW-Vorsitzende Marlis Tepe.

Das nachfolgende Dossier enthält Dokumente, Stellungnahmen, Pressemitteilungen sowie Presse-, Rundfunk- und Fernsehbeiträge zum OECD-Bildungsbericht 2020.


Dokumente
Pressemitteilungen und Stellungnahmen
Pressebeiträge
Rundfunk- und Fernsehbeiträge



Dokumente

BMBF
Bildung auf einen Blick 2020


BMBF
Berufliche Bildung punktet im internationalen Vergleich. Handout mit den wichtigsten Fakten


BMBF
Bildung auf einen Blick 2020 - Ein Bericht der OECD


BMBF
Berufliche Bildung punktet im internationalen Vergleich


OECD
Bildung auf einen Blick 2020: OECD-Indikatoren


OECD
Bildung auf einen Blick 2020


OECD
Education at a Glance 2020


OECD
Bildung auf einen Blick 2020: Ländernotiz Deutschland


OECD
Begleitende Broschüre zu den Auswirkungen der COVID-19-Krise auf die Bildung


Statistisches Bundesamt
Internationale Bildungsindikatoren im Ländervergleich


Pressemitteilungen und Stellungnahmen

BMBF, 08.09.2020
Karliczek/ Hubig: Ein guter Tag für die berufliche Bildung


BMBF, 08.09.2020
OECD-Bericht „Bildung auf einen Blick“ mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek


OECD, 08.09.2020
Deutschlands traditionsreiche Berufsbildung braucht Digitalisierung und Modernisierung - dann bleibt sie auch im 21. Jahrhundert stark


OECD, 08.09.2020
Education critical to build a more resilient society


BMBF-Portal qualifizierungdigital.de, 09.09.2020
OECD veröffentlicht "Bildung auf einen Blick 2020"


BQ-Portal, 08.09.2020
Neuer Bericht „Bildung auf einem Blick 2020“ der OECD veröffentlicht


Bündnis 90 / Die Grünen Bundestagsfraktion, 08.09.2020
Doppeltes Armutszeugnis für das Bildungssystem


Die Bundesregierung, 08.09.2020
Deutschland punktet mit beruflicher Bildung


Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB), 08.09.2020
BvLB fordert eine Aufwertung der beruflichen Bildung und moniert den eklatanten Lehrermangel


Deutscher Lehrerverband, 08.09.2020
OECD-Studie unterstreicht den Wettbewerbsvorteil der beruflichen Bildung in Deutschland


Deutscher Lehrerverband, 08.09.2020
Meidinger fordert eine Verringerung der Arbeitsbelastung von Lehrkräften in allen Schularten


Deutscher Philologenverband, 08.09.2020
DPhV-Vorsitzende fordert die Politik angesichts der OECD-Ergebnisse auf: „Steigern Sie die gesellschaftliche Wertschätzung des beruflichen Bildungssystems in Deutschland!“


Die Linke im Bundestag, 08.09.2020
Bildungsoffensive jetzt!


Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe, 08.09.2020
Bildung auf einen Blick 2020: Berufseinstieg in Deutschland gelingt besonders schnell


GEW, 08.09.2020
OECD-Studie blendet Fachkräftemangel aus


GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, 08.09.2020
Bildung auf einen Blick 2020: OECD-Indikatoren


Institut für Training und Schulungskonzepte, 08.09.2020
„Bildung auf einen Blick“ - OECD Studie 2020


KMK, 08.09.2020
Karliczek/ Hubig: Ein guter Tag für die berufliche Bildung


Kooperation International, 10.09.2020
OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick 2020": Bildung entscheidend für den Aufbau einer widerstandsfähigeren Gesellschaft


Kooperation International, 08.09.2020
OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick 2020" veröffentlicht


Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Schleswig-Holstein, 08.09.2020
Bildungsministerin Karin Prien zu EAG-Bericht der OECD


Statistisches Bundesamt, 09.09.2020
Anteil von beruflicher Aus- und Weiterbildung 2018 im Sekundarbereich II in Deutschland über OECD-Durchschnitt


überaus, 09.09.2020
Lob für die berufliche Bildung


Verband Deutscher Realschullehrer, 08.09.2020
Umdenken bei der OECD - Schlüsselrolle der beruflichen Bildung


wbv, 08.09.2020
Bildung auf einen Blick 2020


Zentralverband des Deutschen Handwerks, 08.09.2020
OECD-Bildungsbericht unterstreicht die Bedeutung der beruflichen Bildung für Deutschland


Pressebeiträge

Berliner Morgenpost, 08.09.2020
Schulschließungen und Folgen: OECD legt Bildungsbericht vor


BildungsSpiegel, 08.09.2020
OECD: Bildung auf einen Blick 2020


evangelisch.de, 08.09.2020
OECD: Anteil der Bildungsausgaben am BIP gesunken


FAZ, 14.09.2020
Die Reform braucht Gelassenheit


Forschung & Lehre, 08.09.2020
OECD legt Bildungsbericht 2020 vor


Hamburger Abendblatt, 08.09.2020
Schulschließungen und Folgen: OECD legt Bildungsbericht vor


Handelsblatt, 08.09.2020
Gute OECD-Noten für deutsches Bildungssystem


Handelsblatt, 08.09.2020
OECD fordert von Politikern trotz Rezession nicht an Bildung zu sparen


Handwerksblatt, 08.09.2020
Lob der OECD reicht Handwerk und Berufsschullehrern nicht aus


idowa, 08.09.2020
Dickes Lob, aber Trend geht zu Hoch- und Fachschulen


neues deutschland, 09.09.2020
Mehr Wertschätzung für Lehrberufe


Neue Woche, 10.09.2020
Berufliche Bildung in Deutschland stark, ganz besonders in der BAUINDUSTRIE


News4teachers, 11.09.2020
Deutsche Lehrer an der Spitze - beim Einkommen. Und bei der Arbeitsbelastung


News4teachers, 08.09.2020
Lehrerverbände fordern: Mehr Wertschätzung für mittlere Abschlüsse und das Duale System - GEW zeigt sich skeptisch


PNN, 08.09.2020
Schulschließungen und Folgen: OECD legt Bildungsbericht vor


PR Echo, 08.09.2020
Bildung auf einen Blick 2020 erschienen - Berufliche Bildung ist Schwerpunktthema


RND, 08.09.2020
OECD-Bericht: Schulschließungen in Corona-Krise dürften finanzielle Folgen haben


RP Online, 09.09.2020
Spitzenplatz in Forschung und Technik


Der Spiegel, 08.09.2020
Berufliche Bildung stark, allgemeinbildende Schulen schwächeln


Stuttgarter Nachrichten, 08.09.2020
OECD-Bericht: Schulschließungen in Corona-Krise dürften finanzielle Folgen haben


Süddeutsche Zeitung, 08.09.2020
Hörsaal statt Betrieb


Der Tagesspiegel, 13.09.2020
Die OECD lernt dazu


Der Tagesspiegel, 08.09.2020
OECD appelliert an Betriebe trotz Corona weiter auszubilden


Unternehmen-Heute, 08.09.2020
Bildung auf einen Blick 2020 erschienen - Berufliche Bildung ist Schwerpunktthema


wallstreet online, 10.09.2020
Berufliche Bildung in Deutschland stark, ganz besonders in der BAUINDUSTRIE


Die Welt, 08.09.2020
Schulschließungen und Folgen: OECD legt Bildungsbericht vor


Zeit Online, 08.09.2020
Pandemie gefährdet Jobs von Menschen mit niedrigem Bildungsabschluss


Rundfunk- und Fernsehbeiträge

BR24, 08.09.2020
OECD-Studie: Berufseinstieg klappt in Deutschland gut


Deutsche Welle, 08.09.2020
OECD warnt in Bildungsstudie vor langfristigen Corona-Folgen


Deutschlandfunk, 08.09.2020
Digitales Lernen - Deutschland im OECD-Schnitt abgeschlagen


Deutschlandfunk, 08.09.2020
Die Coronakrise zeigte die Stärke des deutschen Bildungssystems


Deutschlandfunk, 08.09.2020
Berufsperspektive nach Ausbildung in Deutschland besser als in anderen Mitgliedstaaten


n-tv, 08.09.2020
Gute Noten für deutsches Bildungssystem


RTL, 09.09.2020
Relativ wenig ausländische Studierende in Rheinland-Pfalz


Tagesschau, 08.09.2020
Laut OECD-Studie liegt Deutschlands Bildungssystem weit vorn


Tagesschau, 08.09.2020
Internationale Vergleichsstudie: Deutschland punktet bei Berufsausbildung


ZDF, 08.09.2020
OECD warnt vor Folgen der Corona-Pandemie




Ihr Kommentar zu diesem Beitrag. Dieser Beitrag wurde bisher nicht kommentiert.

 Weitere Beiträge in „Bildung + Innovation“.

Autor(in): Petra Schraml
Kontakt zur Redaktion
Datum: 15.09.2020
© Innovationsportal

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion von Bildung + Innovation erlaubt.

Die Redaktion des Online-Magazins Bildung + Innovation arbeitet journalistisch frei und unabhängig. Die veröffentlichten Beiträge bilden u. a. auch interessante Einzelmeinungen zum Bildungsgeschehen ab; die darin zum Ausdruck gebrachte Meinung entspricht nicht notwendig der Meinung der Redaktion oder des DIPF.

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)