Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutscher Weiterbildungsatlas 2018 - Teilnahme und Angebot in Kreisen und kreisfreien Städten

https://kreise.deutscher-weiterbildungsatlas.de/ergebnisse/Externer Link

Auch der Weiterbildungsatlas 2018 gibt Auskunft über die regionale Verteilung von Weiterbildungsangeboten und Weiterbildungsteilnahmen in Deutschland.
Illustriert wird die Weiterbildungssituation in den Bundesländern sowie 401 deutschen Kreisen und kreisfreien Städten.
Die Ergebnisse zeigen, dass die Verteilung der Weiterbildungsteilnahme deutschlandweit wie schon in den Vorjahren sehr heterogen ausfällt: Bei einem Bundesdurchschnitt von 12,2 Prozent reicht die Spannweite der kommunalen Weiterbildungsbeteiligung im Untersuchungszeitraum 2014/2015 von 2,3 bis 22,7 Prozent.
Neben der Gesamtpopulation ab 25 Jahren nimmt der aktuelle Deutsche Weiterbildungsatlas auch Geringqualifizierte und von Armut bedrohte Menschen im zentralen Erwerbsalter in den Blick. Mit bundesweiten Teilnahmequoten von 5,6 bzw. 7,7 Prozent zeigt sich deutlich, dass Weiterbildung auch über gesellschaftliche Gruppen hinweg ungleich verteilt ist.
Die Website zum Deutschen Weiterbildungsatlas bündelt alle Informationen. Hier sind unter anderem alle Ergebnisse der Bundesländer sowie der Kreise und kreisfreien Städte grafisch aufbereitet. Der vollständige Studienbericht erscheint im Frühjahr 2019 in der DIE-Reihe „DIE Survey“.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Erwachsenenbildung, Landkreis, Region, Regionaler Vergleich, Studie, Weiterbildung, Weiterbildungsverhalten, Kreisfreie Stadt,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://kreise.deutscher-weiterbildungsatlas.de/‌
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bertelsmann Stiftung, E-Mail: info@bertelsmann-stiftung.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 11.10.2018
Siehe auch: Erwachsenenbildung und WeiterbildungNeuigkeiten

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)