Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Am Samstag, dem 22.12.2018, wird der Deutsche Bildungsserver wegen Installationsarbeiten zwischen 0 und 14 Uhr nicht erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Inhalt

J`Accuse...! ...ich klage an! Schülerwettbewerb zur Dreyfus-Ausstellung des Moses Mendelssohn Zentrums Potsdam

Einsendeschluss: 15.12.2005 (abgelaufen)

http://www.dreyfus-ausstellung.de/index-Dateien/Page732.htmExterner Link

´J’Accuse...!´ Mit dieser Überschrift klagte Emile Zola in seinem offenen Brief das Militär, die Politik und die Justiz an, mit dem Offizier Alfred Dreyfus wissentlich einen Unschuldigen des Hochverrats angeklagt und verurteilt zu haben. Die Dreyfus-Affäre regte um die Jahrhundertwende Künstler und Literaten, Wissenschaftler und Journalisten aus aller Welt zu verschiedensten Formen der Auseinandersetzung mit Menschenrechten, Justizwillkür, Zivilcourage, Minderheiten und Staatsräson an – Themen, die auch in Demokratien bis heute zu hitzigen Diskussionen führen. Unsere Ausstellung ´J’Accuse...! Zur Affäre Dreyfus´ richtet sich vor allem an Euch – an junge Menschen. Wir möchten Euer Interesse an der Geschichte der Dreyfus-Affäre und Eure eigene kreative Auseinandersetzung damit unterstützen. Deshalb schreiben wir folgenden Wettbewerb aus: Thema: (und gleichzeitig eine unverbindliche Empfehlung für den Titel Eures Projektes) ´Die Dreyfus-Affäre als Beispiel für...´, ´Die Dreyfus-Affäre und ihre Bedeutung für...´ Ihr seid frei in der Wahl Eures Schwerpunktes und könnt Euch selbst überlegen, ob Ihr Euch auf die historischen Ereignisse konzentriert oder ob ihr einen aktuellen Fokus oder ein bestimmtes Thema wählt (wobei der Bezug zur Dreyfus-Affäre deutlich werden soll). Auch die Art Eurer Aussage – ob politischer Appell, ob kritische Analyse oder künstlerische Auseinandersetzung etc. – bleibt Euch überlassen. Die Form Eures Beitrages könnt Ihr ebenfalls frei wählen: Essay, Artikel, Radiobeitrag, Hörspiel, Rezension, Collage, Gemälde, Fotografie, Video etc. – alles ist möglich.

mehr/weniger

Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam
Am Neuen Markt 8
14467 Potsdam
webmaster@dreyfus-ausstellung.de

Schlagwörter

Frankreich, Justiz, Militär, Skandal, Medien, Antisemitismus, Vorurteil, Fremdenfeindlichkeit, Zivilcourage, Geschichte (Histor), Dreyfus, Alfred, Demokratie, Menschenrechte, Gerechtigkeit,

Einsendeschluss 15.12.2005
Häufigkeit einmalig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Schüler; Jugendliche
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Jugendbildung
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)