Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

SPiXEL – der Pixel-Award für Fernsehproduktionen von Kindern

Einsendeschluss: 20.01.2017

http://www.spixel-award.de/wir2.htmlExterner Link

Zum zwölften Mal vergeben die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) und die Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ: Kino-TV-Online den SPiXEL – der Pixel-Award für Fernsehproduktionen von Kindern. Der SPiXEL ist ein Preis, bei dem Sendungen und Beiträge von Kindern ausgezeichnet werden, die weitgehend selbstständig produziert wurden und in denen die Ideen und Sichtweisen der jungen Fernsehmacher sehr gut wieder gegeben werden. Ausgetragen wird der SPiXEL in den Kategorien Animation, Spielfilm und Information/Dokumentation. Darüber hinaus wird der kategorienübergreifende Sonderpreis Sielmann-SPiXEL der Heinz Sielmann Stiftung für den besten Beitrag zum Thema Natur/Umwelt vergeben. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Beiträge im Zeitraum von Januar bis Dezember 2016 produziert und im Jahr 2016 mindestens einmal im Fernsehen ausgestrahlt oder im Internet verfügbar gemacht wurden. Eingereicht werden können Beiträge, die von Kindern im Alter von 8-14 Jahren gestaltet wurden. Die Filme können im Rahmen eines Projektes in Schulen, Freizeiteinrichtungen, Video-AG's oder als eigenständige Produktion entstanden sein und dürfen die Lauflänge von 60 Minuten nicht überschreiten.

mehr/weniger

Thüringer Landesmedienanstalt
Webergasse 6/8
07545 Gera
pixel@tlm.de

Schlagwörter

Aktivierung, Dokumentarfilm, Fernsehen, Fernsehsendung, Film, Kind, Medienarbeit, Natur, Spielfilm, Umwelt, Video,

Einsendeschluss 20.01.2017
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Thüringer Landesmedienanstalt
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Medien
Adressaten Kinder
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)