Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Auszeichnung "Partnerschule Verbraucherbildung Bayern 2019/ 2020"

Einsendeschluss: 01.05.2020

h t t p : / / w w w . p a r t n e r s c h u l e - b a y e r n . d eExterner Link

Fit für den Alltag - dafür brauchen Schülerinnen und Schüler Wissen und Kompetenzen in Finanzen, Konsum, Medien, Umwelt und Ernährung, kurz: Verbraucherbildung.

Daher empfiehlt die Kultusministerkonferenz, Verbraucherbildung fächerübergreifend in den Unterricht aufzunehmen. Hier setzt das Programm „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“ an. Die neuen Themen lauten: „Mein Geld, meine Daten – gut im Griff?“ und „Verpackungen – Müll, Werbung, Schutz?“ oder ein selbstgewähltes Thema aus dem Bereich Verbraucherverbildung.

Die Schule sucht sich zwei dieser drei Themen aus und entscheidet selbst, in welchem Rahmen sie sich mit den Themen auseinandersetzen will (z.B. Projekttage, Aktionen oder Arbeitsgruppen). Als Ergebnis erstellen die Beteiligten für jedes bearbeitete Thema 1 Videoclip (maximal 3 Minuten) oder 1 selbstgefertigtes Plakat (maximal Größe DIN A0). Zusätzlich dokumentiert die Projektleitung den Prozess der Auseinandersetzung mit diesen Themen. Nähere Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.partnerschule-bayern.de .

Die Auszeichnung "Partnerschule Verbraucherbildung Bayern" macht das besondere Engagement sowie die gelebte Verbraucherbildung an der Schule sichtbar. Anmeldeschluss ist der 1. März 2020.

Schlagwörter

Bayern, Datenschutz, Ernährung, Ernährungserziehung, Geld, Haushalts- und Wirtschaftskunde, Internet, Konsumerziehung, Lebensmittel, Mediennutzung, Verbraucherschutz, Verpackungsmüll, Verbraucherbildung, Haushaltsführung,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Wirtschaft
Adressaten Schüler; Lehrer / Pädagogen
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz regional
Veranstalter Bayerische Staatsministerien für Umwelt und Verbraucherschutz sowie Unterricht und Kultus. Träger ist der Verbraucherservice Bayern im KDFB e.V.
E-Mail partnerschule@verbraucherservice-bayern.de
Straße Dachauer Str. 5
Postleitzahl 80335
Ort München
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.11.2019
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)