Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

´Alter Ego´ Europäischer Kunstwettbewerb für Jugendliche

Einsendeschluss: 05.09.2008 (abgelaufen)

http://www.alterego-europe.euExterner Link

Die Vereinigung europäischer Kulturinstitute EUNIC wendet sich anlässlich des Jahres des Interkulturellen Dialogs an Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren, an einem künstlerischen Wettbewerb mit einer ungewöhnlichen Aufgabenstellung teilzunehmen. Erstellt werden soll ein Doppelporträt des Bewerbers/der Bewerberin und einer zweiten fiktiven oder realen Person. Dieses „Alter Ego“, das auch das Motto des Wettbewerbs ist, soll sich möglichst in vielfacher Hinsicht vom Porträtierenden unterscheiden, um die kulturelle und ethnische Komplexität der Gesellschaften Europas zu illustrieren. „Alter Ego“ ist eines der sieben zentralen Projekte der Europäischen Kommission im Jahr des Interkulturellen Dialogs. Der Wettbewerb wird im Frühjahr und Sommer in 22 europäischen Ländern stattfinden, darunter auch in Deutschland. Es versteht sich bevorzugt als Beitrag zur Integration von sozial schwachen Minderheiten mit Migrantenhintergrund. Im Anschluss an den Wettbewerb werden aus jedem Land zwei Gewinner ermittelt, die an einem internationalen Kunstworkshop teilnehmen und anschließend als „Botschafter für interkulturellen Dialog“ in andere europäische Länder reisen. Teilnahmebedingungen: Film- und Videobeiträge (max. 5 Min.), Multimediabeiträge (max. 3 Min.), gefilmte Performances (5 Min.), Musik, Fotos, abfotografierte Gemälde (max. Größe 1 x 1 m), Skulpturen (1 m, max. 10 kg). Die digitalen Formate sind jpg, gif, pdf, tiff, mp3, flv (flash video). Uploads sind ab 16. April 2008 möglich. Das Launching wird voraussichtlich Anfang Mai stattfinden, die Gewinnerehrung im September.

mehr/weniger

EUNIC, Goethe-Institut Berlin
Neue Schönhauser Str. 20
10178 Berlin
fraenkel-thonet@goethe.de

Schlagwörter

Identität, Persönlichkeit, Alter Ego, EUROPAEISCHE IDENTITAET, IDENTITAETSKONZEPT, KULTURELLE IDENTITAET, KUENSTLERISCHE VERARBEITUNG,

Einsendeschluss 05.09.2008
Häufigkeit einmalig
Relevanz bundesweit
Veranstalter EUNIC, Goethe-Institut Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Kunst; Gesellschaft; Medien
Adressaten Schüler; Jugendliche
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsbildung; Jugendbildung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)