Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Buchpräsentations-Wettbewerb "Prix des lycéens Allemands"

Einsendeschluss: 22.03.2019

h t t p s : / / p r i x d e s l y c e e n s . i n s t i t u t f r a n c a i s . d e /Externer Link

Die Kulturabteilung der französischen Botschaft in Berlin organisiert seit Oktober 2004 in Zusammenarbeit mit dem Klett Verlag den Prix des Lycéens allemands, einen literarischen Preis, der nach dem Modell des Prix Goncourt des Lycéens gestaltet ist. Eine Auswahl von zeitgenössischen Romanen wird zur Bewertung des jungen deutschen Publikums vorgelegt. Deutsche Schüler (Klassen 10, 11, 12, 13), die Französisch lernen und - unabhängig davon, wie lange sie die Sprache lernen und an welcher Schule sie sind - ein ausreichendes Niveau erreicht haben und sehr motiviert sind, lesen die fünf nominierten französischsprachigen Jugendromane. Die Lektüre sollte in den Unterricht eingebettet sein. Unter der Anleitung des Lehrers diskutieren die Schüler über die Bücher, halten ihre Urteile in einem Arbeitsheft fest und bereiten sich somit schrittweise darauf vor, als Mitglied einer literarischen Jury zu fungieren.

Weitere Informationen: https://www.klett-sprachen.de/prix-des-lyceens-allemands/c-974

Schlagwörter

Frankreich, Buch, Französisch, Jugendliteratur, Literatur, Literaturkritik, Präsentation,

Thematischer Bereich Fremdsprachen; Sprache / Literatur
Adressaten Schüler
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Institut français Deutschland in Zusammenarbeit mit der Ernst Klett Sprachen GmbH
E-Mail charlotte.spielewoy@institutfrancais.de
Straße Pariser Platz 5
Postleitzahl 10117
Ort Berlin
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 10.07.2019
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)