Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wissen - Bildung - Gelehrsamkeit: Gelehrte Frauen in der Frühen Neuzeit

23.06.2001 - 24.06.2001

Berlin


Wissen - Bildung - Gelehrsamkeit:
Gelehrte Frauen in der Fruehen Neuzeit

Workshop am 23./24. 6. 2001

Veranstalterinnen: Dr. des. Gabriele Jancke, Dr. Michaela Hohkamp
Friedrich-Meinecke-Institut, FU-Berlin, Koserstr- 20, 14195 Berlin

Samstag 23. 6. 2001, 9:30-19:00

9:30-10:00
Gabriele Jancke
Begruessung und Einleitung

Geschlecht und Gelehrsamkeit

10:00-11:00
Monika Mommertz
Gelehrte Frauen - Geschlecht als Kategorie der Wissenschaftsgeschichte.
Einige Ueberlegungen zur Forschungsstrategie

11:00-12:00
Karin Schmidt-Kohberg
Repraesentationen gelehrter Frauen in ``Frauenzimmer-Lexika``
des 17. und 18. Jahrhunderts

Zugaenge und Beziehungen

12:00-13:00
Annette Fulda
``Da dergleichen Exempel bey dem weiblichen Geschlechte insonderheit in
Deutschland etwas rar sind``: gelehrtes Wissen, aerztliche Praxis und
akademische Promotion Dorothea Christiana Erxlebens (1715-1762)

13:00-14:30
Mittagspause

14:30-15:30
Wolfgang Maaz
Olympia Morata: Von der puella docta zur virgo Dei
Lebensformen und Wissenstypen

15:30-16:30
Jutta Schwarzkopf
Die weise Herrscherin - Bildung als Legitimation weiblicher Herrschaft am
Beispiel Elisabeth I. von England (1588-1603)

16:30-17:00
Kaffeepause

17:00-18:00
Gisela Mettele
Theologische Gelehrsamkeit versus innere Erfahrung. Narrative
Theologie in der Herrnhuter Bruedergemeine

18:00-19:00
Gertrud Langer-Ostrawsky
Die Bildung, der Beruf und das Leben. Lebenszusammenhaenge der
Absolventinnen des Civil-Maedchen Pensionates zwischen Staatsraeson
und Bildungspolitik 1786-1848

Abendessen

Sonntag 24. 6. 2001, 9:30-14:00

9:30-10:30
Renate Jacobi
Gelehrte Frauen im islamischen Spaetmittelalter

Gelehrsamkeit und Schriftstellerei

10:30-11:30
Cornelia Niekus Moore
``Dasselbe will ich den Gelehrten ueberlassen``. Dichterinnen und
Gelehrtenpoesie

11:30-12:00
Kaffeepause

12:00-13:00
Katherine Goodman
Gelehrsamkeit als Handwerk. Johann Christoph und Luise Gottsched

13:00-14:00
Michaela Hohkamp
Zusammenfassung, Schlussdiskussion

Zuhoererinnen und Zuhoerer sind herzlich willkommen!

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Zoo mit der U 9 Richtung Rathaus Steglitz bis Spichernstrasse,
dann mit der U 1 Richtung Krumme Lanke bis Podbielskiallee. Von dort zu
Fuss die Archivstrasse (in Fahrtrichtung der U-Bahn), dann links in die
Koserstrasse einbiegen. Das Institut liegt nach ca. 150m auf der rechten
Seite. (Insgesamt ca. 30-45 Min.)

mehr/weniger
Veranstalter Friedrich-Meinecke-Institut, FU Berlin
Kontaktadresse Jancke, Gabriele; Hohkamp, Michaela
Beginn der Veranstaltung 23.06.2001, 00:00
Ende der Veranstaltung 24.06.2001, 00:00
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 14.06.2001
Zuletzt geändert am 28.03.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)