Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wie gründe ich eine Kinderkrippe

20.05.2006, 10:00 Uhr - 20.05.2006, 17:00 Uhr

MTZ, Frankfurter Ring 193a
München
abranlard@zukunft-kinderkrippe.com

http://www.zukunftkinderkrippe.com/index.php?de_workshopsExterner Link

Wie eröffne ich eine Kinderkrippe?Alle sind sich einig, es gibt zu wenig Kinderkrippen. Wie man als Bürger oder Unternehmen eine solche Einrichtung auf die Beine stellen kann, erfahren Sie in diesem Workshop. Dank unserer Erfahrung und einer intensiven interaktiven Arbeit mit den Teilnehmern eröffnen wir eine neue Kinderkrippe. Wir untersuchen welche Stärken und Schwächen die Teilnehmer besitzen, um so ein Projekt zu starten und zu führen. Anschliessend führen wir durch alle Bereiche - Verwaltung, Finanzen, Pädagogik, Personal, Räumlichkeit - der Gründung und Unterhaltung einer Kinderkippe, um damit einen Leitfaden zur Abwicklung Ihres Projektes zu erstellen. Sie bekommen Anstösse und Ideen, wie Sie Ihr Projekt erfolgreich anpacken, entwickeln und sicher leiten können. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zukunft-kinderkrippe.com. Dort erfolgt auch die Anmeldung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Bayern, Kinderkrippe, Elterninitiative, Verwaltung, Gruendung, Kindertageseinrichtung, EINRICHTUNG,

Veranstalter Zukunft Kinderkrippe
Kontaktadresse Anne Branlard
E-Mail des Kontakts abranlard@zukunft-kinderkrippe.com
Beginn der Veranstaltung 20.05.2006, 10:00
Ende der Veranstaltung 20.05.2006, 17:00
Veranstaltungsstätte MTZ, Frankfurter Ring 193a
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Berufliche Bildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Eltern; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 02.03.2006
Zuletzt geändert am 02.03.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)