Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Regie I - Grundlagen

30.06.2006, 10:00 Uhr - 02.07.2006, 18:00 Uhr

Kölner Filmhaus e.V.
Köln
seminare@koelner-filmhaus.de

http://www.koelner-filmhaus.de/sem/2006-1_15-regie-1.htmExterner Link

Eine allgemeine Einf√ľhrung in die Vielfalt der Regieaufgaben und eine Analyse von Filmbeispielen unter dem Regieaspekt. W√§hrend des Seminars werden die Teilnehmer vorgegebene Szenen ausarbeiten und in Einstellungen und Kamerabewegungen aufl√∂sen. Das Basisseminar ist f√ľr einen Teilnehmerkreis konzipiert, der sich unter kompetenter Leitung √ľber Film¬≠ und Fernsehregie informieren m√∂chte. Themen: Entscheidung f√ľr ein Projekt Vorbereitende Gespr√§che mit Redaktion und Produktion Auswahl, Stab und Darsteller Gespr√§che mit dem k√ľnstlerischen Stab (Optische Konzeption) Shooting Script Aufl√∂sung Kommunikation am Set W√§hrend der Veranstaltung gibt es Hausaufgaben, die am Abend erarbeitet und vorbereitet werden m√ľssen. Bettina Woernle ist Film- und Fernsehregisseurin und Autorin. F√ľr ihren Film SYDNEY AN DER WUPPER (Dreamtime) bekam sie das Filmband in Gold und das Pr√§dikat: besonders wertvoll. Auch ihr Film DER EINBRUCH erhielt ein Pr√§dikat. Sie inszeniert TV Movies wie DAS SCHWANGERE M√ĄDCHEN, RACHE IST S√úSS, DER AUGENBLICK DER BEGIERDE und Serien wie z.B. GIRLFRIENDS. Seit 1992 unterrichtet sie am K√∂lner Filmhaus Regie und ist Gastdozentin an der Filmakademie Baden-W√ľrttemberg. Bildungsurlaub m√∂glich

mehr/weniger
Schlagwörter

Regie, Grundlagen, Workshop, Medien, Film, Kamera, Auflösung, Kommunikation, Basisseminar, TV, Set,

Veranstalter Kölner Filmhaus e.V.
Kontaktadresse Maybachstr. 111, 50670 Köln
E-Mail des Kontakts seminare@koelner-filmhaus.de
Beginn der Veranstaltung 30.06.2006, 10:00
Ende der Veranstaltung 02.07.2006, 18:00
Veranstaltungsstätte Kölner Filmhaus e.V.
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)