Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sexueller Missbrauch oder das ``Allerleirauh-Schicksal``

31.01.2006, 10:00 Uhr - 31.01.2006, 17:00 Uhr

Menckesallee 13, 22089 Hamburg
Hamburg
info@allerleirauh.de

http://www.allerleirauh.de/Seiten/programm.htmlExterner Link

Anhand des Märchens ``Allerleirauh`` der Gebrüder Grimm werden Erscheinngsformen, Folgen und (Familien-) Dynamik bei sexuellem Missbrauch erläutert. Die TeilnehmerInnen bekommen Basiswissen vermittelt, das sie befähigt, in einem Verdachtsfall adäquat handeln zu können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Voraussetzung ist die Bereitschaft zur Selbstreflexion in der Auseinandersetzung mit diesem Thema.

mehr/weniger
Schlagwörter

Missbrauch, Familie, Prävention, sexueller Missbrauch, Grimm,

Veranstalter Allerleirauh e.V.
Kontaktadresse Menckesallee 13, 22089 Hamburg
E-Mail des Kontakts info@allerleirauh.de
Beginn der Veranstaltung 31.01.2006, 10:00
Ende der Veranstaltung 31.01.2006, 17:00
Veranstaltungsstätte Menckesallee 13, 22089 Hamburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 12.01.2006
Zuletzt geändert am 12.01.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)