Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Mensch ist zur Freiheit berufen - Schiller ist auch nach dem Schillerjahr 2005 noch aktuell

20.10.2006, 18:00 Uhr - 22.10.2006, 13:00 Uhr

Quellhof
Kirchberg-Mistlau
kulturasyl@onlinehome.de

http://kulturasyl.de/1276252.htmExterner Link

Von dem ersten Sturm und Drang Skandalst√ľck ``Die R√§uber`` bis zu seinem letzten Werk, dem unvollendeten ``Demetrius``, behandelt Schiller das Thema Freiheit und Abh√§ngigkeit in vielen Variationen. Sowohl politisch-gesellschaftlich wie auch individuell geht es immer wieder um die M√∂glichkeiten des Menschen, sich willentlich f√ľr oder gegen etwas zu entscheiden. Bei Schiller kommt aber nicht nur ein Aufbegehren des m√ľndigen Menschen gegen die Fremdbestimmung (durch den Staat, die Kirche etc.) zu Worte, sondern auch h√∂chst differenziert gezeichnete Personenstudien und Entwicklungsvorg√§nge. Schiller war auch ein guter Psychologe.... Neben Untersuchungenen der bekanntesten St√ľcke unter dem Aspekt der Freiheit kommen Schillers Balladen ins Gespr√§ch. Hier nutzte Schiller seine sprachliche Kraft, um in der Ballade - nach Goethe die Urform der Dichtung - seine Ideen Gestalt werden zu lassen. Die Balladen sind auch √§stethisch ein Genu√ü und es ist kein Zufall, dass alle gro√üen deutschen Rezitatoren von Will Quadflieg bis Klaus Kinski ihnen ihre Reverenz erwiesen haben. Das Seminar beinhaltet Arbeiten an den Texten, lebendige Vermittlung durch impulsgebende Referate, H√∂rbeispiele von Rezitationen und eine historische Verfilmung von Friedrich Schillers Jugendzeit auf der Karlsschule in Ludwigsburg, in der Heinrich George seine schauspielerische Pr√§senz auf h√∂chstem Niveau entfaltet. Schiller ist nicht nur f√ľr Germanisten ein Feld, das sich mit Gewinn beackern l√§sst. Er ist f√ľr unsere Zeit unver√§ndert aktuell in seinen inhaltlichen Aussagen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Literatur, Lyrik, Drama, Freiheit, Schiller,

Veranstalter kulturasyl
Kontaktadresse Seminargemeinschaft kulturasyl, Frau Peuthert, Im Breitenstein 10, 75228 Ispringen, Telefon: 07231-80821
E-Mail des Kontakts kulturasyl@onlinehome.de
Beginn der Veranstaltung 20.10.2006, 18:00
Ende der Veranstaltung 22.10.2006, 13:00
Veranstaltungsstätte Quellhof
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-W√ľrttemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe II; Berufsschule; Berufliche Bildung; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 17.11.2005
Zuletzt geändert am 17.11.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)