Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

36. Internationalen Chemie-Olympiade

18.07.2004 - 27.07.2004

universität Kiel
Kiel
anaschanze@ipn.uni-kiel.de

http://idw-online.de/public/zeige_pm.html?pmid=73002Externer Link

Die Internationalen Chemie-Olympiaden, kurz IChO genannt, sind internationale Wettbewerbe, in denen Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen ihre Leistungen bei der Bearbeitung theoretischer und experimenteller Aufgaben aus dem Bereich der Chemie miteinander messen. Jeder Teilnehmerstaat entsendet eine Mannschaft bestehend aus 4 Jugendlichen. Diese Mannschaften ergeben sich anhand landspezifischer Auswahlverfahren. Zu der 36. IChO in Kiel erwarten die Organisatoren ca. 260 Olympioniken aus 62 Ländern, etwa 170 Betreuer und etwa 50 Gäste aus diesen Ländern. Bereits am 05. Dezember 2003 findet eine Pressekonferenz mit weitern Details statt. Weitere Infomationen sind auf der Homepage erhältlich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Chemie, Olympiade,,

Veranstalter Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e.V.
Kontaktadresse Christian-Albrechts-Universität Kiel, Christian-Albrechts-Platz 4, 24118 Kiel, Ana Schanze, Tel. (0431) 880-1762 / -3168
E-Mail des Kontakts anaschanze@ipn.uni-kiel.de
Beginn der Veranstaltung 18.07.2004, 00:00
Ende der Veranstaltung 27.07.2004, 00:00
Veranstaltungsstätte universität Kiel
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch; Französisch; Andere
Relevanz weltweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 09.02.2004
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)