Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Rettet das Spiel“ - Spiel als Ressource für Lernen und Gesundheit

17.09.2020, 10:00 Uhr - 18.09.2020, 17:00 Uhr

Diagnostik- und Beratungszentrum Radebeul
Serkowitzer Str. 31
01445 Radebeul
Sachsen
Deutschland
info@dakp.de

h t t p s : / / p s y c h o m o t o r i k . c o m / f o r t b i l d u n g e n / k u r s / r e t t e t - d a s - s p i e l - 3 /Externer Link

„Spiel nicht so herum, lern’ lieber“ oder „ach wie gerne wäre ich nochmals Kind und könnte einfach spielen“ sind Sätze, wie man sie immer wieder hört. Das Spiel, als zentrales Medium zum Wissenserwerb in der Kindheit, als Brücke zu anderen und damit die Basis zum sozialen Lernen oder als Ausgleich zu Arbeit im Erwachsenenalter scheint immer mehr hinter Programmen, Leistungsdruck und Anforderungen zurückzustehen. Psychomotorisch spielen bedeutet in diesem Seminar vor allem praktisch die Bedeutung des Spiels für Lernen, Gesundheit, Emotionalität und sozialem Miteinander zu erleben und gemeinsam zu erarbeiten, wie sich diese Erfahrungen in den Arbeitsalltag übertragen und fachlich begründen lassen.

Schlagwörter

Radebeul, Kindesentwicklung, Pädagogik, Psychomotorik, Spiel, Wissenserwerb, dakp, DBZ,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sonderschule/Förderschule
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Frühpädagogische Fachkräfte; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Auszubildende; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Tagungssprache Deutsch
Veranstalter Deutsche Akademie - Aktionskreis Psychomotorik e.V.
Zuletzt geändert am 21.01.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)