Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausländerrecht und Kinder- und Jugendhilfe - Kindeswohl als Kooperationsmöglichkeit

15.10.2018, 14:00 Uhr - 17.10.2018, 13:00 Uhr

Wyndham Garden Berlin Mitte Hotel
Osloer Straße 116 a
13359  Berlin
ernstberger@deutscher-verein.de

https://www.deutscher-verein.de/de/veranstaltungen-2018-auslaenderrecht-und-kinder-und-jugendhilfe-kindeswohl-als-kooperationsmoeglichkeit-2910,1251,1000.htmlExterner Link

Die Fachveranstaltung befasst sich mit den Kooperationsmöglichkeiten von Ausländerbehörden und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe im Lichte des gemeinsamen Schutzauftrags „Kindeswohl“. In der Fachveranstaltung werden Unsicherheiten der Fachkräfte bei der Wahrung ihres Schutzauftrages in rechtlich nicht eindeutigen und sozialpädagogisch kontroversen Einzelfällen aufgegriffen und in Tandems (jeweils Mitarbeiter/innen aus der Ausländerbehörde und dem Jugendamt) diskutiert. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden unter Berücksichtigung praktischer Erfahrungen und bestehender nationaler und internationaler rechtlicher Regelungen Möglichkeiten der besseren Zusammenarbeit eruiert. Schwerpunkte der Veranstaltung werden ferner der Zusammenhang von Kindeswohl und Aufenthaltsrecht innerhalb der EU sowie das Thema Kinderhandel sein. Anmeldung bis 16.08.2018.

mehr/weniger
Schlagwörter

Ausländerrecht, Kinder- und Jugendhilfegesetz, Kinderschutz, Kindeswohl,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
Kontaktadresse Ansprechpartner: Mark Ernstberger, Tel: +49 30 62980 606
E-Mail des Kontakts ernstberger@deutscher-verein.de
Beginn der Veranstaltung 15.10.2018, 14:00
Ende der Veranstaltung 17.10.2018, 13:00
Veranstaltungsstätte Wyndham Garden Berlin Mitte Hotel
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sonderschule/Förderschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 12.07.2018
Zuletzt geändert am 12.07.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)