Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Familienförmigkeit? Zur Geschichte und Gegenwart pädagogischer Institutionen und Organisationen. Tagung des Arbeitskreises Historische Familienforschung (AHFF)

06.07.2018 - 07.07.2018

Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
groppe@hsu-hh.de

http://www.dgfe.de/tagungen_workshops.htmlExterner Link

Die Familie wird aktuell vielfach als Organisationsmodell und ideologische Ressource herangezogen. Von Unternehmen als großen Familien ist in deren corporate identity oftmals die Rede, ebenso wie bei Vereinen oder NGOs. Dabei scheint sich die Familie insbesondere zur Legitimierung pädagogischer Ziele und Reformen und als Organisationsmodell pädagogischer Institutionen und Organisationen zu eignen. Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen, Kindertagesstätten und Freizeitorganisationen beschreiben sich vielfach als familienähnliche Einrichtungen. Nachdem ein Workshop des Arbeitskreises Historische Familienforschung (AHFF) im Januar 2017 an der Universität Hildesheim erste produktive inhaltliche Perspektiven des Themas erörtert hat, möchte der Arbeitskreis nun am 6. und 7. Juli 2018 auf einer größeren öffentlichen Tagung an der Helmut Schmidt-Universität in Hamburg die Frage diskutieren, inwiefern mit einer positiven Bezugnahme pädagogischer Institutionen und Organisationen auf die Familie eine Neuerung vorliegt oder ob sich hier längerfristige Entwicklungen, historische Brüche oder auch historische Epochalisierungen nachweisen lassen. Darüber hinaus stellt sich die Frage, ob es sich dabei um nationale oder internationale Entwicklungen handelt. Die Tagung möchte einerseits neue historische Forschungsperspektiven eröffnen, andererseits aktuelle Problemstellungen und Entwicklungen aufnehmen, diese in ihren unterschiedlichen Dimensionen analysieren und sie in einen historischen Zusammenhang stellen. Die Tagung ist deshalb offen für historische wie aktuelle Vorträge sowie neben national fokussierten Vorträgen für solche, welche der Frage der Familienförmigkeit in international-vergleichender oder transnationaler Perspektive nachgehen.Bewerbungsschluss 30.11.2017

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungsforschung, Familienforschung, Forschung und Entwicklung, Hochschule, Institutionalisierung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Arbeitskreis Historische Familienforschung (AHFF) der Sektion Historische Bildungsforschung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Kontaktadresse Tel.: 040/6541-2854
E-Mail des Kontakts groppe@hsu-hh.de
Beginn der Veranstaltung 06.07.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 07.07.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 07.11.2017
Zuletzt geändert am 07.11.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)