Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Perspektiven auf den Roten Oktober. Einhundert Jahre Russische Revolution 1917

03.11.2017, 19:00 Uhr - 05.11.2017, 19:00 Uhr

Rosa-Luxemburg-Stiftung
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin
uwe.sonnenberg@rosalux.de

https://www.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/FYKX9/perspektiven-auf-den-roten-oktober/Externer Link

Die Russische Revolution vom Oktober/November 1917 hat nicht nur das 20. Jahrhundert im Allgemeinen, sondern auch die politische Theorie und Praxis der Linken in besonderer Weise nachhaltig geprägt.

Den hundertsten Jahrestag dieser Revolution nimmt die Rosa-Luxemburg-Stiftung zum Anlass, sowohl die Geschichte wie die Gegenwart dieser Revolution in den Blick zu nehmen. Es sind zu diesem Zweck politische Intellektuelle aus der deutschsprachigen und internationalen Linken eingeladen, einen ebenso fachlich qualifizierten wie perspektivischen Blick auf die weltgeschichtlichen Dimensionen und Folgen des Roten Oktober zu werfen und zu fragen, was dies für heutige politische Diskussionen bedeutet.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Russland, Kommunismus, Konferenz, Lenin, Wladimir Iljitsch, Oktoberrevolution, Oktoberrevolution, Rosa-Luxemburg-Stiftung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Rosa-Luxemburg-Stiftung
E-Mail des Kontakts uwe.sonnenberg@rosalux.de
Beginn der Veranstaltung 03.11.2017, 19:00
Ende der Veranstaltung 05.11.2017, 19:00
Veranstaltungsstätte Rosa-Luxemburg-Stiftung
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II; Hochschule
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 19.10.2017
Zuletzt geändert am 19.10.2017

Thematischer Kontext

  1. 100 Jahre Russische Revolution

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)