Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Roadshowreihe „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“

02.11.2016

Handwerkskammer des Saarlandes
Hohenzollernstraße 47–49
66117 Saarbrücken
steuerwald@bibb.de

https://www.qualifizierungdigital.de/de/anwenderworkshops-saarbruecken-2-11-2016-1743.phpExterner Link

Die Einführung von Innovationen in die Ausbildungspraxis stellt oft hohe Anforderungen an das Ausbildungspersonal in Bertrieben und Bildungseinrichtungen. Besonders im vielzitierten Kontext der Digitalisierung der Arbeits- und Berufswelt sehen sich die für die Berufsausbildung Verantwortlichen mit vielfältigen Veränderungsprozessen konfrontiert. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat vor diesem Hintergrund gezielt Fördermaßnahmen initiiert, aus denen Fallbeispiele zur Nutzung digitaler Medien für zentrale Aus- und Weiterbildungsprozesse hervorgegangen sind. Ziel der Konzepte ist es, die Ausbildung und Facharbeit mit digitalen Formaten zu unterstützen und den Ausbildungsalltag zu optimieren. Die Roadshowreihe „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“ geht am 13. Oktober am Elbcampus in Hamburg in die dritte Runde. Anwenderworkshops mit integrierten Schulungen informieren über innovative Konzepte und Tools für die Aus- und Weiterbildung mit digitalen Medien.

mehr/weniger
Schlagwörter

Workshop, Ausbildungsberuf, Berufsbildung, Praxisbezug, Digitalisierung,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) AB 3.2 Digitale Medien, Fernlernen, Bildungspersonal
Kontaktadresse Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn
E-Mail des Kontakts steuerwald@bibb.de
Beginn der Veranstaltung 02.11.2016, 00:00
Ende der Veranstaltung 02.11.2016, 00:00
Veranstaltungsstätte Handwerkskammer des Saarlandes
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Berufsschule; Berufliche Bildung; Jugendbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 22.07.2016
Zuletzt geändert am 22.07.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)