Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Konferenz ´Kontraste, Verflechtung und Abgrenzung: Deutsch-deutsche Nachkriegsgeschichte als Gegenstand des Schulunterrichts´

22.04.2016, 13:00 Uhr - 23.04.2016, 16:00 Uhr

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Str. 3
20357 Hamburg
j.huettmann@bundesstiftung-aufarbeitung.de

http://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/veranstaltungen2016-4925.html?id=2823Externer Link

Seit der friedlichen Revolution und der deutschen Wiedervereinigung sind mehr als 25 Jahre vergangen. Die Frage nach der Einordnung der DDR-Geschichte in die Nachkriegsgeschichte ist für Lehrkräfte und Multiplikatoren immer wichtiger. Aber wie behandelt man das Thema im Unterricht? Die bundesweite Konferenz für Lehrkräfte und Multiplikatoren soll die Akteure ermutigen, die DDR-Geschichte im Schulunterricht stärker zu thematisieren und Hilfestellungen zur Vermittlung dieses wichtigen Kapitels der deutschen Geschichte mit auf den Weg geben. Diese Konferenz ist eine Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte und andere Multiplikatoren. Es sollen sowohl methodisch-inhaltliche als auch unterrichtspraktische und didaktische Dimensionen diskutiert werden. In den beiden Workshop-Phasen erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, eigene Ansätze und Konzepte vorzustellen und zu diskutieren.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hamburg, Deutschland, Abgrenzung, DDR-Forschung, Deutsche Geschichte, Fortbildung, Konferenz, Kontrast, Lehrer, Lehrerfortbildung, Multiplikator, Multiplikatorenfortbildung, Nachkriegsgeschichte, Unterricht, Unterrichtsinhalt, Verflechtung, Weiterbildung, Weiterbildungsangebot,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Kooperation mit dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands e.V., dem Fachverband Geschichte und Politik Hamburg und der Bundesstiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur
Kontaktadresse Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Kronenstr. 5, 10117 Berlin; Tel.: (0 30) 31 98 95-0, Fax: (0 30) 31 98 95-210
E-mail des Kontakts j.huettmann@bundesstiftung-aufarbeitung.de
Beginn der Veranstaltung 22.04.2016, 13:00
Ende der Veranstaltung 23.04.2016, 16:00
Veranstaltungsstätte Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 10.03.2016
Zuletzt geändert am 10.03.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)