Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Mit Lernergebnissen arbeiten: Grundlagen für Anerkennung und Anrechnung schaffen

06.07.2015, 10:30 Uhr - 07.07.2015, 17:00 Uhr

RWTH Aachen - Super C
Templergraben 57
52080 Aachen
nexus@hrk.de

http://www.hrk-nexus.de/aktuelles/termine/mit-lernergebnissen-arbeiten/Externer Link

Ziel der Veranstaltung ist es, den Weg von der Formulierung kompetenzorientierter Lernergebnisse, über die Gestaltung adäquater Prüfungsformate hin zur Optimierung der Anerkennungs- und Anrechnungspraxis an Hochschulen beispielhaft aufzuzeigen. In Form von Impulsvorträgen und Praxisphasen sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den zwei Veranstaltungstagen kompetenzorientierte Lehrformen und Prüfungsformate kennenlernen und diskutieren. Zudem sollen sie mit den Folgen und Wirkungen der Lissabon-Konvention vertraut gemacht werden. Unterschiedliche Fragen der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen ebenso wie solche der Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen werden anhand von Fallbeispielen in themendifferenten Foren und Workshop-Phasen bearbeitet. Die Veranstaltung richtet sich an Hochschulangehörige, die an der Qualitätsentwicklung im Bereich von Studium und Lehre sowie an der Gestaltung von Anerkennungs- und Anrechnungsprozessen beteiligt sind.

mehr/weniger
Schlagwörter

Qualitätsentwicklung, Studium, Lehre, Anerkennung, Studienleistung, Kompetenz, Bologna-Prozess, Europäischer Bildungsraum, Mobilität, Hochschulraum,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Hochschulrektorenkonferenz Projekt nexus mit RWTH Aachen
Kontaktadresse Ahrstrasse 39; 53175 Bonn
E-Mail des Kontakts nexus@hrk.de
Beginn der Veranstaltung 06.07.2015, 10:30
Ende der Veranstaltung 07.07.2015, 17:00
Veranstaltungsstätte RWTH Aachen - Super C
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 19.05.2015
Zuletzt geändert am 19.05.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)