Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Techniken der Prüfung? Verfahren des Wertens, Messens und Urteilens im „langen 19. Jahrhundert“ - Workshop der BBF und der Technischen Universität Darmstadt

27.02.2015, 08:30 Uhr - 27.02.2015, 18:00 Uhr

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Warschauer Straße 34 - 38; 10243 Berlin,
Berlin
berdelmann@dipf.de

http://bbf.dipf.de/aktuelles/tagungen/tagung-techniken-der-pruefungExterner Link

Ziel des Workshops ist es, zu klären, wie tragfähig die Rede von Techniken auf dem Gebiet theologischer, pädagogischer und psychologischer Prüfungsverfahren bzw. -praktiken ist.

Prüfungen markieren einerseits einen Kreuzungspunkt zwischen Theologie, Pädagogik und Psychologie. Andererseits ist das im 20. Jahrhundert sich rasch ausbreitende Prüfungswesen – in Schulen, aber auch in vielen anderen Lebensbereichen als Tests und Evaluationen – heute noch von ungebrochener Relevanz.

Als Untersuchungszeitraum ist das lange neunzehnte Jahrhundert von 1780 bis 1920 angesetzt, um die wichtigsten Umbrüche einfangen zu können, die von pietistischen Praktiken der Selbstprüfung zur Entwicklung schulischer Prüfungen und zur Etablierung psychometrischer Testverfahren führen. In welchem Verhältnis der pädagogische Diskurs und schulische Prüfungsverfahren zu den Entwicklungen auf dem Gebiet der theologischen und psychologischen Prüfungsverfahren stehen, ist eine offene Frage, deren Beantwortung der Workshop dienen soll.

Organisation:
Sabine Reh (BBF/Humboldt-Universität zu Berlin), Andreas Gelhard und Andreas Kaminski (TU Darmstadt)

Das genaue Programm des Workshops entnehmen Sie bitte oben genannter URL.

mehr/weniger
Veranstalter Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF) des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung/Technischen Universität Darmstad
Kontaktadresse Berdelmann, Katrin
E-Mail des Kontakts berdelmann@dipf.de
Beginn der Veranstaltung 27.02.2015, 08:30
Ende der Veranstaltung 27.02.2015, 18:00
Veranstaltungsstätte Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Warschauer Straße 34 - 38; 10243 Berlin,
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 11.02.2015
Zuletzt geändert am 11.02.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)