Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wissenschaftliche DJI-Jahrestagung 2014 ´Risikokarrieren im Kindes- und Jugendalter – Aufwachsen zwischen Risiken und Risikomanagement´

11.11.2014, 12:15 Uhr - 12.11.2014, 13:30 Uhr

Hotel Aquino, Tagungszentrum Katholische Akademie
Hannoversche Straße 5b
10115 Berlin-Mitte
weber@dji.de

http://dji-fachtagung.de/jahrestagung2014/Externer Link

Auf der Agenda der DJI-Jahrestagung 2014 stehen Risikopotenziale und risikohafte Verläufe in der Biografie von Kindern und Jugendlichen. In acht wissenschaftlichen Foren werden zahlreiche Risiken im Prozess des Aufwachsens thematisiert: Zum Beispiel Problemlagen in der Familie, in der Schule, beim Übergang in den Beruf sowie Gewalt- und Radikalisierungstendenzen. Gleichzeitig werden die jeweils beteiligten Institutionen wie Kinder- und Jugendhilfe, Schule, Polizei und Justiz in den Blick genommen: Untersucht werden hier die komplexen Mechanismen im Zusammenspiel von individuellem und institutionellem Handeln und es wird hinterfragt, inwieweit sie möglicherweise dazu beitragen, problematische, riskante Prozesse zu verfestigen beziehungsweise »Risikokarrieren« zu produzieren.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Risiko, Risikomanagement, Kind, Jugendlicher, Risikokind, Familie, Schule, Gewalt, Kinder- und Jugendhilfe, Polizei, Justiz, Kinderschutz, Tagung, Übergang Schule-Beruf, Radikalisierung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsches Jugendinstitut e. V.
Kontaktadresse Andrea Macion; Maria-Anne Weber; +49 89 62306-244
E-Mail des Kontakts weber@dji.de
Beginn der Veranstaltung 11.11.2014, 12:15
Ende der Veranstaltung 12.11.2014, 13:30
Veranstaltungsstätte Hotel Aquino, Tagungszentrum Katholische Akademie
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 24.09.2014
Zuletzt geändert am 28.10.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)