Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

2. GEBF-Tagung: »Die Perspektiven verbinden«

03.03.2014 - 05.03.2014

Campus Westend – PEG-Gebäude
Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt am Main
gebf2014@dipf.de

http://www.gebf2014.de/Externer Link

Entsprechend der Zielsetzung der GEBF steht die kommende Tagung unter dem Motto ´Die Perspektiven verbinden´. Wir möchten alle in der empirischen Bildungsforschung tätigen Wissenschaftler(innen) einladen, das Forum der GEBF als einen Raum zum Austausch der Disziplinen zu nutzen und ihre Forschungsergebnisse einem breit orientierten Fachpublikum zu präsentieren und gemeinsam zu diskutieren. Beiträge aus der Bildungsökonomie, der Erziehungswissenschaft, den Didaktiken, der Psychologie und der Soziologie, die sich bildungsrelevanten Themen mit empirischen Ansätzen nähern, sind gleichermaßen erwünscht. Mit Bezug auf das Tagungsthema sind insbesondere Beiträge und Symposien erwünscht, bei denen diese unterschiedlichen Perspektiven der Bildungsforschung kombiniert und integriert werden. Unter der URL https://www.conftool.com/gebf2014/ können Sie sich online für diese Veranstaltung anmelden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Frankfurt am Main, Bildungsforschung, Empirische Forschung, Interdisziplinarität, Interdisziplinäre Forschung, Perspektive, Tagung, Empirische Bildungsforschung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Goethe-Universität Frankfurt in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)
E-Mail des Kontakts gebf2014@dipf.de
Beginn der Veranstaltung 03.03.2014, 00:00
Ende der Veranstaltung 05.03.2014, 00:00
Veranstaltungsstätte Campus Westend – PEG-Gebäude
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 04.10.2013
Zuletzt geändert am 24.02.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)