Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung: ´Familienangebote - Prävention und Unterstützung von Anfang an´

27.09.2013, 08:30 Uhr - 27.09.2013, 17:00 Uhr

Kulturhaus Trudering
Wasserburger Landstraße 32
81825 München
cg@cindy-geuther.de

http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=1124Externer Link

Die Tagung soll dazu anregen, sich zu den Möglichkeiten und Perspektiven Früher Förderung auszutauschen und sich der gemeinsamen Planungsverantwortung für die weitere Entwicklung in München zu stellen. Die Herausforderungen, die mit der Gestaltung von guten und gerechten Bedingungen des Aufwachsen verbunden sind, sollen diskursiv aus Sicht der Zielgruppen und der Kinder- und Jugendhilfe herausgearbeitet und in den Foren weiter auf den Münchner Kontext bezogen werden. Es geht dabei um alle Familien und besonders um jene, die durch Benachteiligungen erschwerte Bedingungen erfahren. In Planung und Durchführung versteht sich der Fachtag als erweitertes Forum zwischen Wissenschaft und öffentlicher sowie freier Jugendhilfe, um partizipativ Ziele, Gegenstände und Verfahren von Jugendhilfeplanung aufeinander abzustimmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro.

mehr/weniger
Schlagwörter

München, Tagung, Frühförderung, Erziehung, Jugendhilfe, Kinderhilfe, Familien,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Sozialreferat / Stadtjugendamt München S-II-KJF / A, Angebote für Familien, Frauen und Männer in Kooperation mit dem Deutschen Jugendinstitut München
Kontaktadresse Tagungsbüro, Weinstraße 7, 86956 Schongau, Tel.: 0176 – 631 239 29, Fax: 0951 – 51076964
E-mail des Kontakts cg@cindy-geuther.de
Beginn der Veranstaltung 27.09.2013, 08:30
Ende der Veranstaltung 27.09.2013, 17:00
Veranstaltungsstätte Kulturhaus Trudering
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 27.08.2013
Zuletzt geändert am 27.08.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)