Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

»Europa zusammenhalten – aber wie?«
Fachforum Europa - Impulse für die europabezogene Bildung mit Jugendlichen

26.02.2013, 09:00 Uhr - 27.02.2013, 13:00 Uhr

Friedrich-Ebert-Stiftung
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
zimmermann@jfemail.de

http://www.jugendfuereuropa.de/veranstaltungen/fachforum2013/Externer Link

´Europa zusammenhalten - aber wie?´, diese Frage stellen sich Europabewegte und politisch Interessierte immer dringlicher. Die längst nicht mehr nur wirtschaftliche Krise Europas erschüttert das fragile Selbstverständnis eines Kontinents, der so gerne ein ökonomischer Global Player und ein demokratisches und humanes Vorbild sein würde und dabei immer wieder an die eigenen Grenzen des Gemeinsamen stößt. Eine Alternative zu Europa, da sind sich alle einig, gibt es allerdings nicht. ´Wenn Europa eine Zukunft haben soll, welchen Beitrag kann die europabezogene Jugendbildung dazu leisten?´, dieser Konkretion der oben genannten Fragestellung möchten die Veranstalter nachgehen und bieten mit dem Fachforum eine Plattform für Fachkräfte der europabezogenen Jugendbildung aus der formalen und nicht formalen Bildung, aus Politik und Forschung. Die Teilnahme am Fachforum Europa ist kostenlos. Reise- und evtl. anfallende Übernachtungskosten werden nicht erstattet.

mehr/weniger
Schlagwörter

Jugend, Bildungspolitik, Jugenbildung, Bildung: Europa,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Bundeszentrale für Politische Bildung (bpb) in Kooperation mit der Nationalagentur ´Jugend für Europa´ und anderen
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Heike Zimmermann, Tel.: 0228 9506-270
E-Mail des Kontakts zimmermann@jfemail.de
Beginn der Veranstaltung 26.02.2013, 09:00
Ende der Veranstaltung 27.02.2013, 13:00
Veranstaltungsstätte Friedrich-Ebert-Stiftung
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Jugendbildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 29.11.2012
Zuletzt geändert am 19.02.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)