Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung: »Normativität und Normative (in) der Pädagogik«

01.11.2012, 13:30 Uhr - 02.11.2012, 18:30 Uhr

Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien (1. OG)
Sensengasse 3a
1090 Wien
normativitaet.biwi@univie.ac.at

http://normativitaet.univie.ac.atExterner Link

Jeder Erziehungs- oder Sozialisationsprozess beinhaltet Vorstellungen über Gelingen und Misslingen und kommt ohne normative Setzungen nicht aus. Im Sinne eines aufgeklärten pädagogischen Denkens und Handelns ist diese implizite und explizite Normativität zu reflektieren. An Stelle einer sensiblen Auseinandersetzung ist jedoch vielmehr das Prinzip der Normativität (in) der Pädagogik gänzlich unerwünscht und werden Normative gar verleugnet. Es stellt sich daher die Frage, wie eine Reflexion der für die Pädagogik konstitutiven Normativität sowohl auf der theoretischen Ebene als auch in der Praxis gelingen kann. Im Rahmen der Tagung werden diese und weitere Fragen im Kontext historisch-systematischer Pädagogik sowie aus der Perspektive aktueller Ansätze der Bildungsforschung, der Bildungspolitik und der Bildungsmedien sowie der Werte- bzw. Werterziehung thematisiert. Es wird für jeden Teilnehmenden eine Verpflegungspauschale in Höhe von 20 Euro erhoben.

mehr/weniger
Schlagwörter

Wien, Bildungsforschung, Bildungspolitik, Bildungstheorie, Normative Pädagogik, Normativität, Pädagogik, Tagung, Werterziehung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien, Theorie und Empirie der Bildung und Erziehung
Kontaktadresse Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien, Theorie und Empirie der Bildung und Erziehung, Sensengasse 3a, A-1090 Wien; Sekretariat: Christine Luttenberger, Tel.: +43-1-4277-46731
E-Mail des Kontakts normativitaet.biwi@univie.ac.at
Beginn der Veranstaltung 01.11.2012, 13:30
Ende der Veranstaltung 02.11.2012, 18:30
Veranstaltungsstätte Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien (1. OG)
Staat Österreich
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 30.05.2012
Zuletzt geändert am 29.10.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)