Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

58. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

26.04.2012 - 01.05.2012

Lichtburg Filmpalast
Elsässer Str. 26
46045 Oberhausen
info@kurzfilmtage.de

http://www.bpb.de/veranstaltungen/8Z3SIC,0,58_Internationale_Kurzfilmtage_Oberhausen.htmlExterner Link

Nach wie vor ist der Kurzfilm die wichtigste Quelle zur Erneuerung des Films, das Experimentierfeld, auf dem sich zuk√ľnftige Filmsprachen herausbilden. Heute ist die Vielfalt der Formen, Themen und Ans√§tze gr√∂√üer denn je. Spielfilm oder Essay, Installation, Diplomfilm oder K√ľnstlerfilm, Animation, Dokumentarfilm und alle nur denkbaren Mischformen entstehen √ľberall auf der Welt. Und √ľberall hat sich die kurze Form √ľber Festivals, Internet und DVDs neue √Ėffentlichkeiten jenseits des Kinos erobert. Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen bewegen sich seit mehr als 50 Jahren in diesem Spannungsfeld, sie sind Katalysator und Schaufenster aktueller Entwicklungen, Forum oft kontroverser Diskussionen, Entdecker neuer Trends und Talente und nicht zuletzt eine der wichtigsten Kurzfilm-Institutionen weltweit. Die Bundeszentrale f√ľr politische Bildung f√∂rdert die diskursive Reihe ¬īPodium¬ī, in der √ľber die gesellschaftspolitische Relevanz von Kurzfilmen im besonderen bzw. Kunst im allgemeinen diskutiert wird. Eine Kartenvorbestellung ist ab Anfang April m√∂glich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Oberhausen, Kurzfilm, Medien, Film, Festival, Diskussion, Filmtage,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
Kontaktadresse Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Grillostr. 34, 46045 Oberhausen, Tel.: 0208 825-2652 ,Fax: 0208 825-5413
E-Mail des Kontakts info@kurzfilmtage.de
Beginn der Veranstaltung 26.04.2012, 00:00
Ende der Veranstaltung 01.05.2012, 00:00
Veranstaltungsstätte Lichtburg Filmpalast
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Sozialp√§dagogen/-p√§dagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 21.02.2012
Zuletzt geändert am 21.02.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)