Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

iMOVE-Länderseminar: Network Indien

21.03.2012, 10:00 Uhr - 21.03.2012, 18:00 Uhr

Gustav-Stresemann-Institut e.V.
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn
info@imove-germany.de

http://www.imove-germany.de/cps/rde/xchg/imove_projekt_de/hs.xsl/veranstaltungen.htm?c-art=v&content-url=/cps/rde/xchg/imove_projekt_de/hs.xsl/12873.htmExterner Link

Viele deutsche Bildungsanbieter sind in Indien bereits erfolgreich aktiv. Welche Strategien haben dazu geführt? Welche Hürden mussten dabei überwunden werden? Beim Network Indien haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich über diese Fragen auszutauschen und neue Indien-bezogene Kontakte zu knüpfen. Darüber hinaus können sie sich über die aktuellen Entwicklungen in Indien, die Fördermaßnahmen des Bundesbildungsministeriums (BMBF) und die Aktivitäten der Deutsch-Indischen Arbeitsgruppe in der Berufsbildung informieren. Die Veranstaltung bietet auch die Gelegenheit, direkten Kontakt zum deutschen Büro der Federation of Indian Chambers of Commerce and Industry (FICCI) herzustellen. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro. Anmeldeschluss ist der 07.03.2012. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bonn, Indien, Seminar, Bundesinstitut für Berufsbildung, Berufliche Bildung, Bildungsanbieter, Berufsbildung, Entwicklung, iMove,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter iMove im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Kontaktadresse iMove im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn, Tel.: 0228 1071745, Fax: 0228 1072895
E-Mail des Kontakts info@imove-germany.de
Beginn der Veranstaltung 21.03.2012, 10:00
Ende der Veranstaltung 21.03.2012, 18:00
Veranstaltungsstätte Gustav-Stresemann-Institut e.V.
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 21.02.2012
Zuletzt geändert am 29.02.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)