Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lange Nacht der Industrie

09.02.2012 - 15.11.2012

Bundesweit
info@lange-nacht-der-industrie.de

http://www.langenachtderindustrie.de/Externer Link

Spannende Unternehmen, attraktive Arbeitgeber, engagierte Ausbilder¬ī ¬Ė das verspricht die ¬īLange Nacht der Industrie¬ī. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr noch in neun Metropolregionen im Bundesgebiet angeboten. Dabei pr√§sentieren sich jeweils Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Sie bieten Sch√ľlern, Studierenden, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchenden Gelegenheit, in kleinen Gruppen je zwei Betriebe von innen kennenzulernen und sich √ľber Berufs- und Karrierechancen zu informieren. Von einem zentralen Startpunkt aus fahren in jeder Stadt Busse die einzelnen Unternehmen an. Die einzelnen Termine: 9. Mai (Berlin), 7. Juni (Th√ľringer Wald), 12. Juni (Frankfurt), 3. Juli (Dresden), 11. Oktober (Saarland), 18. Oktober (Hannover), 25. Oktober (Rhein-Ruhr), 8. November (Hamburg), 15. November (Bremen/Bremerhaven). Eine Anmeldung zu der jeweiligen Veranstaltung ist online m√∂glich. Informationen bez√ľglich der Veranstaltungen sind der Homepage zu entnehmen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Information, Industrie, Wirtschaft, Mitarbeiter, Industrie- und Handelskammer, Unternehmen, Arbeitgeber, Ausbildung,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Industrie- und Handelskammern der Bundesländer
Kontaktadresse Organisationsb√ľro: prima events GmbH, Amsinckstra√üe 32, 20097 Hamburg, Tel.: 040 35 00 43 0, Fax: 040 35 00 43 29
E-Mail des Kontakts info@lange-nacht-der-industrie.de
Beginn der Veranstaltung 09.02.2012, 00:00
Ende der Veranstaltung 15.11.2012, 00:00
Veranstaltungsstätte Bundesweit
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Berufliche Bildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 16.02.2012
Zuletzt geändert am 16.02.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)