Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

´Grenzüberschreitungen - Prävention gegen sexuelle Gewalt unter Jugendlichen´ (Jahrestagung der LJS)

07.12.2011, 09:30 Uhr - 07.12.2011, 16:30 Uhr

Akademie des Sports
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
info@jugendschutz-niedersachsen.de

http://www.jugendschutz-niedersachsen.de/gewalt/grenzueberschreitungenExterner Link

Beim Umgang mit dem Thema sexuelle Gewalt/Übergriffe unter Jugendlichen sind auch pädagogische Fachkräfte in Grenzgebieten unterwegs. Dafür soll diese Tagung Orientierungen geben: Zum einen geht es um eine Einordnung der Hintergründe und Folgen solcher Übergriffe. Darüber hinaus sollen die Bedeutung von Sexualpädagogik für die gewaltpräventive Arbeit reflektiert und Leitlinien für die Prävention vorgestellt werden. Mit dem Projekt ´Grenzgebiete´ der LJS und der Ausstellung ´Echt krass´ des Präventionsbüros Petze stehen zusätzlich Impulse zur Verfügung, die Fachkräfte in Jugendarbeit und Schule darin unterstützen sollen, das Thema in ihre Arbeit mit Mädchen und Jungen zu integrieren. Die Kosten für diese Veranstaltung betragen € 60 (inkl. Verpflegung). Die Anmeldung ist unter der oben angegebenen URL online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hannover, Gewaltprävention, Jugendlicher, Jugendsexualität, Prävention, Sexualpädagogik, Sexuelle Gewalt, Tagung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
Kontaktadresse Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen, Leisewitzstr. 26, 30175 Hannover; Tel.: (05 11) 85 87 88, Fax: (05 11) 283 4954
E-mail des Kontakts info@jugendschutz-niedersachsen.de
Beginn der Veranstaltung 07.12.2011, 09:30
Ende der Veranstaltung 07.12.2011, 16:30
Veranstaltungsstätte Akademie des Sports
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 30.11.2011
Zuletzt geändert am 30.11.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)