Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bürgerwerkstatt zum Thema ´Energieeffizienz´ im Rahmen des Bürgerdialogs ´Energietechnologien für die Zukunft´

22.09.2011, 19:00 Uhr - 22.09.2011, 21:30 Uhr

Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V., Magnus-Haus
Am Kupfergraben 7
10117 Berlin
presse@buergerdialog-bmbf.de

http://idw-online.de/de/news439570Externer Link

Den vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Bürgerdialog ´Energietechnologien für die Zukunft´ unterstützen die Kooperationspartner DPG, VZ Berlin, E.ON AG und WWF mit dieser gemeinsam veranstalteten Bürgerwerkstatt zum Thema ´Energieeffizienz´. Interessierte Bürger(innen) sind herzlich eingeladen, sich zu informieren, Meinungen auszutauschen und ihre Fragen, Erwartungen und Bedenken hinsichtlich der technologischen Aspekte der zukünftigen Energieversorgung mit Vertretern der teilnehmenden Kooperationspartner zu diskutieren. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich. Diese ist online möglich unter der URL http://2go.booc.de/index.php?page=registration.116.OpenRegistrationBook

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Bürger, Bürgerbeteiligung, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Dialog, Energie, Energieversorgung, Werkstatt, Zukunft, Zukunftswerkstatt, Energieeffizienz, Energietechnologie,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Kooperation mit der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), der VZ Berlin, der E.ON AG und dem WWF
Kontaktadresse Büro Bürgerdialog – Redaktion, Reinhardtstr. 58, 10117 Berlin; Tel.: (0 30) 20 16 40 94-1
E-Mail des Kontakts presse@buergerdialog-bmbf.de
Beginn der Veranstaltung 22.09.2011, 19:00
Ende der Veranstaltung 22.09.2011, 21:30
Veranstaltungsstätte Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V., Magnus-Haus
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 08.09.2011
Zuletzt geändert am 08.09.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)