Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Karriere ohne Ende?! Arbeitsplätze für den wissenschaftlichen Nachwuchs - Konferenz mit Livestream am 23.06.11, ab 16 Uhr

23.06.2011, 16:00 Uhr - 23.06.2011

Friedrich-Ebert-Stiftung,
Hiroshimastr. 17
10785 Berlin und als Livestream im Internet
marion.stichler@fes.de

http://www.fes.de/studienfoerderung/hochschul-und-bildungspolitik//Externer Link

Bis zur Promotion sind die Wege für eine/n Nachwuchswissenschaftler/in klar – danach verzweigen sich die Wege. Eine etablierte Post-Doc-Kultur fehlt in Deutschland. Einige Wenige erhalten eine Juniorprofessur, ein Forschungsstipendium oder eine Nachwuchsgruppenleitung. Unzählige andere hangeln sich von Lehrauftrag zu Lehrauftrag oder schlagen sich auf befristeten Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiter/innen durch. Neue, differenzierte Personalmodelle an den Hochschulen könnten eine Alternative zu den klassischen Wegen zur Professur bieten. Diskutieren Sie mit uns, wie klare Perspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs geschaffen werden können. Welche Modelle aus anderen Ländern sind übertragbar? Welche Widerstände müssen überwunden werden, was spricht für, was gegen eine Ausdifferenzierung, wie lassen sich Dauerbefristungen vermeiden? Bei der Konferenz werden Nachwuchswissenschaftler/innen ausführlich zu Wort kommen und ihre Erfahrungen, auch mit ausländischen Strukturen, schildern. Zusätzlich können Sie per Livestream http://apps.cdn.tv1.eu/player/macros/_v_f_500_de/_s_live_2010/_x_s-661979136_w-1020002330/live im Internet Ihre Kommentare einbringen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Nachwuchswissenschaftler, Karriere, Hochschule, wissenschaftlicher Nachwuch, Wissenschaftskarriere, Hochschullaufbahn,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Friedrich-Ebert-Stiftung
Kontaktadresse Friedrich-Ebert-Stiftung, Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen: Marion Stichler, Hiroshimastr. 17, 10785 Berlin
E-Mail des Kontakts marion.stichler@fes.de
Beginn der Veranstaltung 23.06.2011, 16:00
Ende der Veranstaltung 23.06.2011, 00:00
Veranstaltungsstätte Friedrich-Ebert-Stiftung,
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 17.06.2011
Zuletzt geändert am 17.06.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)