Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sexualisierte Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit Behinderungen

02.07.2011, 10:00 Uhr - 02.07.2011, 15:30 Uhr

Netzwerk von und für Frauen mit Behinderung in Bayern
Orleansplatz 3
München
tanja.miedl@netzwerkfrauen-bayern.de

http://www.amyna.org/index.php?option=com_content&view=article&id=257%3Afortbildungen-und-vortraege-20102011&catid=81&Itemid=166#sexualisierte_gewaltExterner Link

Behinderten Frauen und Mädchen als Opfer sexualisierter Gewalt wird oft nicht geglaubt bzw. es wird versucht, die Taten zu leugnen, zu vertuschen, zu bagatellisieren, insbesondere wenn sie von Mitarbeitern oder Mitarbeiterinnen in Einrichtungen begangen wurden. Dabei ist das Risiko für diese Frauen und Mädchen, im Laufe ihres Lebens sexualisierte Gewalt erleiden zu müssen, deutlich erhöht. Der Vortrag beschäftigt sich insbesondere mit den folgenden Themen und den daraus entstehenden Handlungsperspektiven für die Praxis: - den bestehenden Vorurteilen und der Doppeldiskriminierung von Frauen und Mädchen mit Behinderungen - der spezifischen Gefährdungssituation von Frauen und Mädchen mit Behinderungen, insbesondere in Einrichtungen - den Barrieren bei Einrichtungen, Beratungsstellen, Polizei und Justiz - der immer noch bestehenden Diskriminierung im deutschen Strafrecht - den Gestaltungsmöglichkeiten im Strafverfahren, aber auch mit zivilrechtlichen und arbeitsrechtlichen Möglichkeiten - Maßnahmen der Prävention, gesetzlichen Schutzpflichten und sozialrechtlichen Gegenstrategien. Anmeldeschluss ist der 10. Juni 2011. Weitere Teilnahmemodalitäten sind der Website der Veranstalter zu entnehmen.

mehr/weniger
Schlagwörter

München, Frau, Mädchen, Behinderung, Opfer, Gewalt, Diskriminierung, Vorurteil, Missbrauch, Einrichtung, Beratungsstelle, Polizei, Justiz, Strafrecht, Strafverfahren, Prävention, Schutz, Strategie, sexuelle Gewalt, SEXUELLER MISSBRAUCH,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Veranstalter AMYNA e.V. in Kooperation mit dem Netzwerk von und für Frauen und Mädchen mit Behinderung
Kontaktadresse Netzwerk von und für Frauen mit Behinderung in Bayern, Orleansplatz 3, 81667 München, Tel.: 089-459 924 27, Fax: 089-459 924 28
E-mail des Kontakts tanja.miedl@netzwerkfrauen-bayern.de
Beginn der Veranstaltung 02.07.2011, 10:00
Ende der Veranstaltung 02.07.2011, 15:30
Veranstaltungsstätte Netzwerk von und für Frauen mit Behinderung in Bayern
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Behindertenpädagogik; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 01.03.2011
Zuletzt geändert am 01.03.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)