Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Methode der kreativen Arbeitssuche in der Bildungsberatung

30.06.2010, 09:00 Uhr - 01.07.2010, 17:00 Uhr

Hochschule Bremen
Bremen
tanja.sklarek@hs-bremen.de

http://www.bildungsberatung.hs-bremen.deExterner Link

Mehr und mehr Menschen m├╝ssen oder wollen sich beruflich ver├Ąndern, wissen aber nicht genau wie und wohin. Sie zweifeln an sich oder lassen sich von der Un├╝bersichtlichkeit des Bildungs- und Arbeitsmarktes verunsichern. Erschwerend kommt hinzu, dass i.d.R. mehrere Bewerber/-innen auf freie Stellen kommen und frustrierende Erfahrungen mit Ablehnung und Misserfolg gemacht werden. Bildungsberater/-innen stehen vor der Herausforderung Klient/-innen in solchen Situationen mit Beratung zu unterst├╝tzen. Aber wie? Auch perfekte Bewerbungsunterlagen ├Ąndern nichts an den Spielregeln! Die Methode der Kreativen Arbeitssuche dreht ┬äden Spie├č um┬ô: Statt klassischem Bewerbungstraining (das oft nicht erfolgreich ist!), lieber Menschen zu Eigeninitiative, Netzwerke kn├╝pfen und ┬äInformationsgespr├Ąche f├╝hren┬ô anregen! Es geht darum, Menschen zu ermutigen sich ihrer Interessen, F├Ąhigkeiten und W├╝nsche bewusst zu werden und diesen konsequent nachzugehen. Nicht reagieren, sondern agieren: Berufsfelder erforschen, Kontakte kn├╝pfen und initiativ werden. Dann kann Ungeahntes m├Âglich werden. Methoden der ┬äBestandsaufnahme┬ô: Interessen, Kompetenzen und W├╝nsche aufsp├╝ren helfen ┬äDen Spie├č umdrehen┬ô - Kreative Arbeitssuche konkret: Grundgedanken und Vorgehen - M├Âglichkeiten Eigeninitiative zu f├Ârdern, Berufsfelder zu erforschen und entscheidende Kontakte zu kn├╝pfen Fallbeispiele und die ├ťbertragung der Methode auf die eigene Klientel bzw. den eigenen Beratungskontext Infob├Ârse: Erfahrungsberichte, Buchtipps, etc.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Beratung, Bildungsberatung, Fortbildung, RQZ, Weiterbildung, Toolbox, Hochschule Bremen, Qualifizierung, professionelle Beratung, Bildung, Bildungsberater, Beratungslotsen, Weiterbildung, Koordinierungsstelle f├╝r Weiterbildung,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Koordinierungsstelle f├╝r Weiterbildung
Kontaktadresse Koordinierungsstelle f├╝r Weiterbildung, Tanja Sklarek, Werderstra├če 73, 28199 Bremen
E-Mail des Kontakts tanja.sklarek@hs-bremen.de
Beginn der Veranstaltung 30.06.2010, 09:00
Ende der Veranstaltung 01.07.2010, 17:00
Veranstaltungsst├Ątte Hochschule Bremen
Land der Bundesrepublik Deutschland Bund
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 06.12.2010
Zuletzt ge├Ąndert am 06.12.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)