Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Jede & jeder ist ´anders´

18.02.2011, 15:00 Uhr - 19.02.2011, 18:00 Uhr

Evangelische Akademie Hofgeismar, Gesundbrunnen 8-11, 34369 Hofgeismar
Hofgeismar
ev.akademie.hofgeismar@ekkw.de

http://www.akademie-hofgeismar.de/Externer Link

Was ist „männlich“, was „weiblich“? Wer ist stark? Wie definieren wir Schwäche? Was ist dran an der medial verstärkten Aufmerksamkeit zur Benachteiligung von Jungen und den Folgen einer „Verweiblichung“ des Lehrberufs? Wie und was können Lehrkräfte selbst dazu beitragen, dass vereinfachende Zuschreibungen aufgebrochen werden, dass individuelle Seins- und Lebensweisen akzeptiert und als berei-chernd anerkannt werden? Was braucht es, um im System Schule den Abbau struktureller Be-nachteiligung voranzutreiben? Mit Bezug auf die Mitte der 80er Jahre begon-nenen Koedukationsdebatte fragen wir, ob und was diese verändert hat in den Köpfen, unseren Haltungen und im Alltag. Expertinnen und Experten werden Fragen behandeln, auf die es weiterhin Lösungen zu finden gilt für eine zu-frieden stellende Praxis in der Ausbildung von Lehrkräften, in Schule und Unterricht. Die Tagungsgebühr beträgt 50 Euro.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hofgeismar, Evangelische Akademie, Inklusion, Integration, Migration, Reflexive Koedukation,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Evangelische Akademie Hofgeismar in Kooperation mit dem Verein ´Frauen und Schule Hessen´ e.V.
Kontaktadresse Evangelische Akademie Hofgeismar, Postfach 1205, 34362 Hofgeismar; Tel.: (0 56 71) 881-0, Fax: (0 56 71) 881-154
E-mail des Kontakts ev.akademie.hofgeismar@ekkw.de
Beginn der Veranstaltung 18.02.2011, 15:00
Ende der Veranstaltung 19.02.2011, 18:00
Veranstaltungsstätte Evangelische Akademie Hofgeismar, Gesundbrunnen 8-11, 34369 Hofgeismar
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte
Aufgenommen am 19.11.2010
Zuletzt geändert am 19.11.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)