Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

´Transnationale Vergesellschaftungen´ (35. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie/Jubiläumskongress)

11.10.2010 - 15.10.2010

Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
info@dgs2010.de

http://idw-online.de/pages/de/event32302Externer Link

100 Jahre nach seiner Premiere im Oktober 1910 findet der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie wieder in Frankfurt statt. Die Jubiläumstagung vom 11. bis 15. Oktober an der Goethe-Universität hat das Rahmenthema ´Transnationale Vergesellschaftungen´. In Zeiten des grenzüberschreitenden gesellschaftlichen Wandels und Wirtschaftslebens fragt die Soziologie nach den Auswirkungen der modernen Verflechtungen auf Staaten, Regionen und die einzelnen Menschen. Das Begleitprogramm enthält öffentliche Veranstaltungen zur Geschichte der Soziologie und zur Entwicklung der akademischen Disziplin in Frankfurt. Gastländer des Kongresses sind Frankreich und die USA. Weitere Informationen finden Sie unter der URL http://www.dgs2010.de. Die Anmeldung zu diesem Kongress ist unter der URL https://www.anmeldung.dgs2010.de/ online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Frankfurt am Main, Deutsche Gesellschaft für Soziologie, Jubiläum, Kongress, Soziologie, Transnationale Beziehungen, Vergesellschaftung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Goethe-Universität Frankfurt
Kontaktadresse Büro des Soziologiekongresses 2010: Goethe-Universität Frankfurt, Mertonstr. 17-21, 60325 Frankfurt am Main; Tel.: (0 69) 798 25341, Fax: (0 69) 798 25340
E-Mail des Kontakts info@dgs2010.de
Beginn der Veranstaltung 11.10.2010, 00:00
Ende der Veranstaltung 15.10.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt am Main
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 01.10.2010
Zuletzt geändert am 01.10.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)