Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

XI. Kongress für Erziehung und Bildung: “Aufmerksamkeit, Achtsamkeit, Anerkennung - Was Kinder wirklich brauchen“

05.11.2010 - 06.11.2010

Universität Göttingen, Zentrales Hörsaalgebäude
Göttingen
XI.Kongress@ibbw.de

http://www.ibbw.de/Tagungen.aspx?TagungenNr=22&BID=436Externer Link

Ihre komplexen Aufgaben werden Erzieherinnen, Lehrerinnen und Lehrer vor allem dann erfüllen können, wenn sie im Team ihre Ideen entwickeln, Probleme benennen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Wie ein roter Faden zieht sich bei einer Analyse erfolgreicher Schulmodelle die Erkenntnis, dass es neben den erforderlichen Rahmenbedingungen vor allem auf das Engagement und die Beziehungs- und Teamfähigkeit der handelnden Personen ankommt. Dabei spielen gegenseitige Anerkennung, die Fähigkeit zu emotionaler Achtsamkeit und die Aufmerksamkeit für das, was wirklich wichtig ist, die alles entscheidende Rolle. Der Kongress richtet sich an Erzieherinnen, Lehrkräfte, Sozialpädagogen, Therapeuten, Kindertagespflegepersonen, Ärzte und interessierte Eltern.

mehr/weniger
Schlagwörter

Göttingen, Aufmerksamkeit, Anerkennung, Kind, Jugendlicher, Medienkompetenz, Kindertagesbetreuung, Tagespflege, Schule, Mehrsprachigkeit, Interkulturelle Bildung, Kongress, Achtsamkeit,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Institut für berufliche Bildung und Weiterbildung e.V., Göttingen
E-Mail des Kontakts XI.Kongress@ibbw.de
Beginn der Veranstaltung 05.11.2010, 00:00
Ende der Veranstaltung 06.11.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte Universität Göttingen, Zentrales Hörsaalgebäude
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Jugendbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 03.08.2010
Zuletzt geändert am 02.11.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)