Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Interdisziplinäre Wissenschaftstagung ´Lernen und Erzählen´

02.09.2010, 14:00 Uhr - 03.09.2010, 18:00 Uhr

Alexander-von-Humboldt-Haus, Rathenaustr. 24a, 35394 Gießen
Gießen
tagung.lernen-narration@erziehung.uni-giessen.de

http://www.uni-giessen.de/cms/fbz/zentren/lueExterner Link

Im Mittelpunkt der Sektion I stehen die theoretischen Ausgangsbedingungen narrativer Ansätze, die sich sowohl auf die kulturelle als auch individuelle Dimension beziehen. Dabei sind Fragen nach der Universalität und Allgegenwärtigkeit von Erzählungen, dem Verhältnis von Fakt und Fiktion, zwischen Erfahren, Erinnern, Verstehen und Erzählen, zwischen Identität und Narration sowie nach den Folgen des Nicht-Erzählens von Interesse. In der Sektion II wird auf das Verhältnis von Erzählungen und Datenerhebung in den Sozial- und Bildungswissenschaften fokussiert. Von Interesse sind dabei die Entwicklung narrativer Ansätze in Bildung und Wissenschaft, die Erscheinungsformen und Funktionen des Narrativen, die Formen des narrativen Wissens, narrative Erhebungs- und Forschungsmethoden, die auch darauf zielen, das Narrative zu erforschen. Daneben fragen wir nach dem Erzählen in formellen und informellen Lernprozessen, nach Interaktionsprozessen des Erzählens und den damit verbundenen Erzählertypen. Die Sektion III wendet sich in pragmatischer Absicht den didaktischen Perspektiven narrativer Ansätze zu. Untersucht werden die Struktur narrativer Kompetenz, die Reichweite narrativer Methoden in Lehr-/Lernkontexten sowie der Einsatz narrativer Unterrichtsmedien. Die leitende Frage lautet dabei, wie Lernen durch Erzählen gefördert und befördert wird, wie Erzählen zu lernen ist, ob Erzählen auch außerhalb der sog. ‚weichen‘ Fächer einen didaktischen Mehrwert besitzt und wie sich interkulturelle Dimensionen des Erzählens für das Lernen nutzen lassen. Die Anmeldung zu dieser Tagung ist unter der URL http://www.uni-giessen.de/cms/fbz/zentren/lue/anmeldung online möglich. An-/Abmeldeschluss ist der 23.08.2010. Die Teilnahme ist kostenlos.

mehr/weniger
Schlagwörter

Gießen, Erzählen, Erziehungswissenschaft, Interdisziplinarität, Kompetenz, Kulturwissenschaft, Lernen, Literatur, Narration, Pädagogik, Sprache, Tagung, Wissenschaft, Wissenschaftstagung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Sektion Bildung, Erziehung und Sozialisation des Gießener Graduiertenzentrums Kulturwissenschaften (GGK)
E-Mail des Kontakts tagung.lernen-narration@erziehung.uni-giessen.de
Beginn der Veranstaltung 02.09.2010, 14:00
Ende der Veranstaltung 03.09.2010, 18:00
Veranstaltungsstätte Alexander-von-Humboldt-Haus, Rathenaustr. 24a, 35394 Gießen
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Hochschule; Behindertenpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Erwachsenenbildner/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 16.07.2010
Zuletzt geändert am 16.07.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)