Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

KBBB Herbsttagung 2010 ´Neue Steuerung – alte Ungleichheiten?´

30.09.2010 - 01.10.2010

Technische Universität Dortmund
Dortmund
kbbb@ifs.uni-dortmund.de

http://www.dgfe.de/document.2010-03-09.0779855127/document_viewExterner Link

Die Steuerung des öffentlichen Bildungswesens und eine entsprechende Erforschung der Steuerung durch die Empirische Bildungsforschung befinden sich nach wie vor inmitten großer Herausforderungen. Die Herbsttagung der KBBB soll dazu dienen, sich diesen Herausforderungen noch einmal zu vergewissern, um Antworten auf Fragen zu geben, welche Wege die neuen Arten der Steuerung und damit verbunden die Steuerungsforschung bislang eingeschlagen haben, welche Antworten die verschiedenen Forschungen liefern und welche Desiderate der Forschung zu konstatieren sind. Gewünscht werden Beiträge, die sich mit folgenden Gesichtspunkten beschäftigen: mit Formen der Neuen Steuerung, mit ihren Zielorientierungen vor dem Hintergrund der Minimierung von Bildungsungleichheiten und den dafür zu Grunde gelegten Theorien. Einsendeschluss für die Einreichung von Tagungsbeiträgen (Abstracts mit max. einer Seite) ist der 31.03.2010. Bitte senden Sie diese per E-Mail an kbbb@ifs.uni-dortmund.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

Dortmund, Bildungsforschung, Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Steuerung, Tagung, Ungleichheit,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter DGfE Kommission für Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB)
E-mail des Kontakts kbbb@ifs.uni-dortmund.de
Beginn der Veranstaltung 30.09.2010, 00:00
Ende der Veranstaltung 01.10.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte Technische Universität Dortmund
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 19.03.2010
Zuletzt geändert am 19.03.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)