Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

´Handywelten´ (Fachtagung zur Handynutzung bei Kindern und Jugendlichen)

29.04.2010, 10:00 Uhr - 29.04.2010, 17:00 Uhr

HCC Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
Hannover
Andrea.Urban@jugendschutz-niedersachsen.de

http://www.infodienst.bzga.de/?uid=4d9bc0fe23f4d409b27bfe9b28957d98&id=teaserext1.1&idx=2156Externer Link

Für Jugendliche ist es essentiell und kommt in fast allen Hosen- und Handtaschen vor: Das Handy. Dabei geht es längst nicht mehr darum, ´nur´ zu telefonieren. Doch Premium-SMS und Klingelton-Abo werden schnell zur Kostenfalle, und manches selbst gedrehte Filmchen zeigt Szenen brutaler Gewalt. Mit dem heimlichen Ablichten anderer und dem Weiterleiten von gewalthaltigen oder pornografischen Bildern machen sich Jugendliche ab 14 Jahren jedoch strafbar - meistens, ohne es zu wissen. Das kleine Gerät mit den vielen Funktionen steht deshalb im Mittelpunkt dieser Fachtagung. Wissenschaftler und Praktiker der Jugendarbeit nehmen Stellung zum Thema Handynutzung, Medienmoral und Gewaltprävention bei Jugendlichen. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hannover, Fachtagung, Gewaltprävention, Handy, Jugendlicher, Kind, Medien, Mediennutzung, Medienmoral,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
Kontaktadresse Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen, Ansprechpartnerin: Andrea Urban, Tel.: (05 11) 85 87 88
E-mail des Kontakts Andrea.Urban@jugendschutz-niedersachsen.de
Beginn der Veranstaltung 29.04.2010, 10:00
Ende der Veranstaltung 29.04.2010, 17:00
Veranstaltungsstätte HCC Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 17.03.2010
Zuletzt geändert am 17.03.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)