Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zukunft planen: Karriere per MBA-Fernstudium

08.01.2010, 17:00 Uhr - 08.01.2010, 19:00 Uhr

FH
53424 Remagen

http://www.zfh.de/presse/PM_MBA_RAC_Infov_20100108_jg.pdfExterner Link

Fernstudieninteressenten, die sich berufsbegleitend zum MBA weiterqualifizieren m√∂chten, k√∂nnen sich am Freitag, den 08. Januar 2010 detailliert informieren. Am RheinAhrCampus, Remagen, einem Standort der Fachhochschule Koblenz, findet eine ausf√ľhrliche Informationsveranstaltung zum MBA-Fernstudienprogramm statt. Der Studiengangleiter Prof. Dr. Mathias Graumann und das MBA-Team stellen die Studieninhalte, alle Vertiefungsrichtungen sowie den Ablauf und die Organisation des Studiums vor und stehen f√ľr individuelle Fragen zur Verf√ľgung. Beginn ist um 17:00 Uhr, S√ľdallee 2, in 53424 Remagen.
Im MBA-Fernstudienprogramm, das seit vielen Jahren erfolgreich vom RheinAhrCampus in Kooperation mit der Zentralstelle f√ľr Fernstudien an Fachhochschulen angeboten wird und in diesem Jahr erfolgreich bis 2014 reakkreditiert wurde, kann man mittlerweile zwischen sieben unterschiedlichen Vertiefungsrichtungen w√§hlen. W√§hrend die Studierenden im ersten Studienabschnitt allgemeines betriebswirtschaftliches Know-how sowie Managementkompetenzen erwerben, spezialisieren sie sich in der zweiten Studienh√§lfte auf einen der sieben Schwerpunkte: Marketing, Produktionsmanagement, Logistikmanagement, Sanierungs- und Insolvenzmanagement, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Freizeit- und Tourismuswirtschaft oder -seit dem Wintersemester 2009/10- Unternehmensf√ľhrung/, Finanzmanagement.
Zu den Besonderheiten des MBA-Fernstudiums am RheinAhrCampus z√§hlt zum einen eine starke Praxisorientierung, die durch enge Zusammenarbeit mit Wirtschaftsvertretern gew√§hrleistet wird. Zum anderen ist die Studienstruktur sehr flexibel aufgebaut, um die Vereinbarkeit mit Beruf und Familie zu sichern. Der gr√∂√üte Teil der Stoffvermittlung findet zeit- und ortsunabh√§ngig im Selbststudium statt. Dabei begr√ľnden Studienbriefe auf neuestem Stand von Wissenschaft und Praxis, die exklusiv f√ľr das MBA-Fernstudienprogramm konzipiert sind, die Lehr- und Lerninhalte. Hinzu kommen Pr√§senzangebote an Samstagen, die das Fernstudienkonzept erg√§nzen. Doch auch w√§hrend der Selbststudienphase werden die Studierenden nicht sich selbst √ľberlassen. Ein Team von 38 Hochschulprofessoren, erfahrenen Praktikern und den Studiengangskoordinatoren betreut sie fachlich w√§hrend des Fernstudiums.
Das Fernstudium richtet sich an Interessenten, die im Rahmen ihres bisherigen beruflichen Werdegangs vor der √úbernahme von F√ľhrungsverantwortung stehen und nun zus√§tzliche betriebswirtschaftliche Kompetenzen ben√∂tigen. Die angebotenen Schwerpunkte erm√∂glichen die Qualifizierung f√ľr eines von sieben zukunftstr√§chtigen Handlungsfeldern der Wirtschaft. Zulassungsvoraussetzung f√ľr das MBA-Fernstudienprogramm ist ein erstes abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine mindestens einj√§hrige Berufspraxis nach Studienabschluss. Auch Bewerbern ohne ersten Studienabschluss, die nachweislich √ľber besonders qualifizierte Managementf√§higkeiten verf√ľgen, bietet der RheinAhrCampus eine Chance.
Anmeldungen zum MBA-Fernstudienprogramm nimmt die ZFH bis zum 15. Januar 2010 entgegen. Weitere Informationen im Internet unter: unter www.mba-fernstudienprogramm.de sowie www.zfh.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

Fernstudium, Betriebswirtschaft, Management, Studiengang, Berufsbegleitendes Studium,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter FH Koblenz - Rhein-Ahr-Campus Remagen
Kontaktadresse S√ľdalle 2
Beginn der Veranstaltung 08.01.2010, 17:00
Ende der Veranstaltung 08.01.2010, 19:00
Veranstaltungsstätte FH
Land der Bundesrepublik Deutschland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 14.12.2009
Zuletzt geändert am 16.12.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)