Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar „Amok und schwere Gewalt an Schulen - Prävention und Risikoeinschätzung“

09.12.2009, 10:00 Uhr - 10.12.2009, 16:00 Uhr

Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60529 Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
info@i-p-bm.de

http://www.institut-psychologie-bedrohungsmanagement.de/index.php?article_id=29&clang=0Externer Link

Die Teilnehmer lernen die psychologischen Hintergründe des Weges zur Gewalt kennen. Außerdem werden Fälle zielgerichteter Gewalt an Schulen detailliert vorgestellt und gemeinsam analysiert. THEMEN: Warnsignale der Gewalt; Verschiedene Formen schwerer Jugendgewalt; Instrumente der Risikoeinschätzung; Die sicherheitspsychologische Einschätzung von auffälligem Verhalten, Drohungen und ungewöhnlicher Kommunikation von Schülern; Das Problem von Nachahmungstaten und Medienkonsum; Möglichkeiten des Fallmanagements; Präventionsansätze auf schulischer Ebene.

mehr/weniger
Schlagwörter

FRANKFURT AM MAIN, GEWALT, GEWALTPRAEVENTION, PRAEVENTION, RISIKOABSCHAETZUNG, SCHULE, SEMINAR,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Institut Psychologie & Bedrohungsmanagement Hoffmann & Hoffmann GbR
Kontaktadresse Institut Psychologie & Bedrohungsmanagement Hoffmann & Hoffmann GbR, Postfach 11 07 02, 64222 Darmstadt; Tel.: (0 61 51) 20213, Fax: (0 61 51) 20434
E-Mail des Kontakts info@i-p-bm.de
Beginn der Veranstaltung 09.12.2009, 10:00
Ende der Veranstaltung 10.12.2009, 16:00
Veranstaltungsstätte Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60529 Frankfurt am Main
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 16.10.2009
Zuletzt geändert am 16.10.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)