Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kongress ´Bildung ist Zukunft. Globales Lernen in der Schule´

30.10.2009, 15:00 Uhr - 31.10.2009, 16:00 Uhr

Haus der Kirche, Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel
Kassel
info@epn-hessen.de

http://www.epn-hessen.de/kongress09_glExterner Link

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e.V. und das Referat „Weltmission und Partnerschaft“ der Evangelischen Kirche in Kurhessen-Waldeck laden Lehrkräfte, Studierende, Mitarbeiter/innen in der entwicklungspolitischen Bildung, Jugendarbeit und Interessierte am Globalen Lernen am 30./31.10.2009 zu einem Kongress ins Haus der Kirche nach Kassel ein. Globales Lernen, so der „Orientierungsrahmen Globale Entwicklung“ der Kultusministerkonferenz, soll in allen Schulformen und Fächern verankert werden. In Hessen existieren bereits vielfältige Aktivitäten sowohl von engagierten Lehrkräften als auch von Seiten außerschulischer Träger (Nichtregierungsorganisationen, Kirchen, Weltlä­den). Schule kann in der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern an Qualität und Handlungsrelevanz gewinnen. Oft fehlt es aber noch an Kontakten und an der Ermutigung von Lehrkräften und Mitar­beiterInnen aus der Bildungsarbeit. Hier setzt der Kongress an. Folgende Beiträge erwarten die Teilnehmenden: „Orientierungsrahmen Globale Entwicklung“: Einführung von Prof. Dr. Bernd Overwien, Universität Kassel und anschließende Podiumsdiskussion mit Vertreter/innen aus Bildungspolitik, Schule, Wis­senschaft und von außerschulischen Trägern; “Selbstlernprozesse und Globales Lernen – organisiert – gesteuert – (in)formell?“: Prof. Dr. Daniel Wrana, FH der Nordwestschweiz (Basel); „Kompetenzerwerb im Globalen Lernen: Was bedeuten Kompetenzen im Wettbewerb der Bildungstheorien“: Juliane Hammermeister, Universität Frankfurt; Markt der Möglichkeiten und themenbezogene Workshops zum Kennenlernen von Best Practise-Projekten und dem Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen aus Schule, Schulverwaltung, Universität und Nichtregierungsorganisationen. Die Teilnahmegebühren für die Tagung incl. Verpflegung betragen für Nichtmitglieder EPN Hessen 50,00 €, für Mitglieder und Nichtverdienende 25,00 €. Übernachtung: zzgl. 25,00 €. Tagesgäste: Nichtmitglieder EPN Hessen: 25,00 €, ermäßigt: 15,00 €.

mehr/weniger
Schlagwörter

BILDUNG, DIDAKTIK, GLOBALES LERNEN, KASSEL, KONGRESS, POLITISCHE BILDUNG, POLITISCHE DIDAKTIK, SCHULE, SCHULPROFIL, SELBST ORGANISIERTES LERNEN, ZUKUNFT,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen e.V. in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Didaktik der politischen Bildung, Universität Kassel
Kontaktadresse Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen e.V., Vilbeler Str. 36, 60313 Frankfurt am Main; Tel.: (0 69) 91 39 51 70, Fax: (0 69) 29 51 04
E-Mail des Kontakts info@epn-hessen.de
Beginn der Veranstaltung 30.10.2009, 15:00
Ende der Veranstaltung 31.10.2009, 16:00
Veranstaltungsstätte Haus der Kirche, Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufliche Bildung; Hochschule; Jugendbildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 25.09.2009
Zuletzt geändert am 03.09.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)