Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung „Alles bleibt anders? Geschlechtsbewusste Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen“

26.10.2009, 10:00 Uhr - 28.10.2009, 14:00 Uhr

Evangelische Akademie Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Meißen
christian.kurzke@ev-akademie-meissen.de

http://www.ev-akademie-meissen.de/index.php?312&tx_mjseventpro_pi1[showUid]=744Externer Link

In der Kinder- und Jugendarbeit erfährt die Notwendigkeit von geschlechtsbewusster Arbeit eine immer größere Anerkennung. Jüngste Herausforderung ist, diese Arbeit für weitere Arbeitsfelder zu professionalisieren. Diese Fachtagung möchte den Herausforderungen für eine gelingende geschlechtsbewusste Arbeit in der Behindertenhilfe mit theoretischen und praktischen Zugängen nachgehen. Die Anmeldung zu dieser Tagung ist unter der URL http://www.ev-akademie-meissen.de/index.php?id=309&key=744 online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

BEHINDERTENARBEIT, BEHINDERTER, BEHINDERUNG, DIAKONISCHES WERK, EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE IN SACHSEN, EVANGELISCHE AKADEMIE, GEISTIG BEHINDERTER, GESCHLECHT, GESCHLECHTSBEZOGENE PAEDAGOGIK, JUGENDARBEIT, KIND, KINDERARBEIT, KOERPERBEHINDERTER, LERNBE,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Evangelische Akademie Meißen in Kooperation mit dem Diakonischen Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V.
Kontaktadresse Ansprechpartner: Christian Kurzke, Tel.: (0 35 21) 4706-18
E-Mail des Kontakts christian.kurzke@ev-akademie-meissen.de
Beginn der Veranstaltung 26.10.2009, 10:00
Ende der Veranstaltung 28.10.2009, 14:00
Veranstaltungsstätte Evangelische Akademie Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Behindertenpädagogik
Adressaten Behindertenpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 07.09.2009
Zuletzt geändert am 07.09.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)