Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

10. Kolloquium Forschungsberatung der DGfE

17.10.2009, 10:00 Uhr - 17.10.2009, 16:00 Uhr

F├╝r genauere Angaben zur Veranstaltungsst├Ątte wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktm├Âglichkeiten.
G├Âttingen
wthole@uni-kassel.de

http://www.dgfe.de/document.2009-06-10.3346884691/document_viewExterner Link

Das Kolloquium richtet sich auch im zehnten Jahr an Nachwuchswissenschaftler(innen), die f├╝r ein Forschungsvorhaben Drittmittel bei einer F├Ârderinstitution, beispielsweise bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), der VW-Stiftung oder dem Bundesministerium f├╝r Bildung und Forschung (BMBF), einwerben m├Âchten und daran interessiert sind, sich vorab von Expert(inn)en beraten zu lassen. Die Deutsche Gesellschaft f├╝r Erziehungswissenschaft (DGfE) organisiert und f├Ârdert dieses Kolloquium. Sie l├Ądt f├╝r die Beratungen erfahrene DFG-Fachgutachter(innen) ein, die jedoch derzeit nicht Mitglied des erziehungswissenschaftlichen Fachgremiums der DFG sind. Diese werden zu Teilnehmer(inne)n am Kolloquium in Rundgespr├Ąchen zur Verf├╝gung stehen. Voraussetzung f├╝r die Teilnahme ist, zusammen mit der Anmeldung eine ca. f├╝nf Seiten umfassende Kurzbeschreibung des geplanten Forschungsvorhabens einzureichen. Bitte richten Sie sich dabei nach den Richtlinien der DFG: Einsende- und Anmeldeschluss f├╝r die Kurzskizzen und die Teilnahme ist der 25.09.2009. F├╝r die Beratung am 17. Oktober sollte ein Kurzvortrag von f├╝nf Minuten L├Ąnge vorbereitet sein. Ein detailliertes Programm wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung ├╝bermittelt. Die Teilnahme an dem Kolloquium ist kostenlos. Die Kosten f├╝r die Anreise und gegebenenfalls f├╝r die notwendige ├ťbernachtung m├╝ssen die Teilnehmer(innen) selbst tragen. Ihre Kurzbeschreibung senden Sie per E-Mail an partsch@uni-kassel.de, Stichwort: DGfE-Forschungskolloquium. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Kontaktm├Âglichkeiten.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

BERATUNG, DEUTSCHE FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT, DEUTSCHE GESELLSCHAFT FUER ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT, FORSCHUNG, FORSCHUNGSVORHABEN, GOETTINGEN, KOLLOQUIUM, NACHWUCHSWISSENSCHAFTLER,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsche Gesellschaft f├╝r Erziehungswissenschaft (DGfE)
Kontaktadresse Universit├Ąt Kassel, Institut f├╝r Sozialp├Ądagogik und Soziologie der Lebensalter, FB Sozialwesen, Ansprechpartner: Prof. Dr. Werner Thole, Arnold-Bode-Str. 10, 34127 Kassel
E-Mail des Kontakts wthole@uni-kassel.de
Beginn der Veranstaltung 17.10.2009, 10:00
Ende der Veranstaltung 17.10.2009, 16:00
Veranstaltungsst├Ątte F├╝r genauere Angaben zur Veranstaltungsst├Ątte wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktm├Âglichkeiten.
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 27.07.2009
Zuletzt ge├Ąndert am 27.07.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)