Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Low Risk, More Fun - Sicheres Surfen im Internet für Schülerinnen zwischen 15 und 16 Jahren

23.04.2009

Fraunhofer-Einrichtung für Systeme der Kommunikationstechnik ESK, Hansastr. 32, 80686 München
München
christiane.weber@esk.fraunhofer.de

http://www.esk.fraunhofer.de/press/pm0905GirlsDay2009.jspExterner Link

Die Fraunhofer-Einrichtung für Systeme der Kommunikationstechnik ESK will beim Girls’ Day am 23. April bei jungen Mädchen die Sensibilität für den Umgang mit persönlichen Daten im Internet schärfen. Zum fünften Mal ermöglicht die Forschungseinrichtung Schülerinnen zwischen 15 und 16 Jahren einen Blick hinter die Kulissen. Der Tag steht dabei ganz im Zeichen der Aufklärung darüber, wie die Mädchen sicher im Internet surfen können. Denn der ungezwungene Umgang mit persönlichen Daten im World Wide Web ist gerade bei jungen Nutzern ein Risiko, dessen sich Kinder und Eltern oft nicht ausreichend bewusst sind. Gerade der Umgang mit Portalen wie Lokalisten und SchülerVZ erfordert Sensibilität für Fragen der Datensicherheit. Am Girls’ Day bietet die Fraunhofer ESK jungen Mädchen die Möglichkeit mehr über die „Dos and Don’ts“ in sozialen Netzwerken und anderen Internetangeboten zu lernen. Vier Wissenschaftlerinnen, die am Institut die technischen Seiten des Informations- und Kommunikationsbereichs erforschen, erläutern den Mädchen, wer die Anbieter der Netzwerke sind, welche Daten sie ins Netz stellen können und bei welchen Vorsicht geboten ist. Natürlich zeigen sie ihnen auch die optimalen Sicherheitseinstellungen, um ihre Privatsphäre zu schützen. Sicheres Surfen im Internet umfasst aber mehr als den richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken: Von den Kommunikationsexperten der Fraunhofer ESK lernen die Mädchen aus erster Hand auch, wie sie ein sicheres kabelloses Netzwerk (WLAN) einrichten, sich vor Spam schützen und gesichert mit Skype über das Internet telefonieren. Im Vordergrund stehen bei aller Aufklärung natürlich Spaß, praktische Tipps und aktives Anwenden – kurzum: Technik zum Anfassen.

mehr/weniger
Schlagwörter

DATEN, DATENSICHERHEIT, FRAUNHOFER INSTITUT, INTERNET, INTERNETPORTAL, MAEDCHEN, MAEDCHENBILDUNG, MEDIENKOMPETENZ, MUENCHEN, SCHUELERIN, SICHERHEIT, WORLD WIDE WEB,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Die Fraunhofer-Einrichtung für Systeme der Kommunikationstechnik ESK
Kontaktadresse Fraunhofer-Einrichtung für Systeme der Kommunikationstechnik ESK, Ansprechpartnerin: Christiane Weber, Hansastr. 32, 80686 München; Tel.: (0 89) 547088-339, Fax: (0 89) 547088-220
E-Mail des Kontakts christiane.weber@esk.fraunhofer.de
Beginn der Veranstaltung 23.04.2009, 00:00
Ende der Veranstaltung 23.04.2009, 00:00
Veranstaltungsstätte Fraunhofer-Einrichtung für Systeme der Kommunikationstechnik ESK, Hansastr. 32, 80686 München
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Jugendbildung
Adressaten Schüler/-innen
Aufgenommen am 16.04.2009
Zuletzt geändert am 16.04.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)