Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Herbstakademie 2008: „Prekäre Arbeit in der Weiterbildung“

14.11.2008, 14:00 Uhr - 15.11.2008, 14:00 Uhr

Bildungszentrum Weimar der Bundesagentur für Arbeit, Windmühlenstr. 19/21, 99425 Weimar
Weimar
Brigitte.kramer@gew.de

http://www.gew.de/Herbstakademie_2008_Prekaere_Arbeit_in_der_Weiterbildung.htmlExterner Link

Ziel der Tagung ist es, die strukturelle Tendenz zu prekären Arbeitsverhältnissen in der Weiterbildung darzustellen und Handlungsmöglichkeiten zu beraten. Der Abbau von über 30.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen innerhalb von fünf Jahren und die zunehmende Projektorientierung haben weit reichende Folgen für die gewerkschaftliche Interessenvertretung. In den Weiterbildungseinrichtungen haben sich Interessen ausdifferenziert, zum einen die der tarifgebundenen Beschäftigten, zum anderen die einer immer größer werdenden Zahl von Honorarbeschäftigten. Eine Herausforderung für die GEW.

mehr/weniger
Schlagwörter

AKADEMIE, GEWERKSCHAFT ERZIEHUNG UND WISSENSCHAFT, GEWERKSCHAFTLICHE BILDUNGSPOLITIK, HERBST, TAGUNG, WEIMAR, WEITERBILDUNG,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hauptvorstand, Organisationsbereich Berufliche Bildung und Weiterbildung
Kontaktadresse GEW-Hauptvorstand, Ansprechpartnerin: Brigitte Kramer (Sekretariat), Tel.: (0 69) 789 73-327, Fax: (0 69) 789 73-103
E-Mail des Kontakts Brigitte.kramer@gew.de
Beginn der Veranstaltung 14.11.2008, 14:00
Ende der Veranstaltung 15.11.2008, 14:00
Veranstaltungsstätte Bildungszentrum Weimar der Bundesagentur für Arbeit, Windmühlenstr. 19/21, 99425 Weimar
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 03.11.2008
Zuletzt geändert am 03.11.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)